Zum Inhalt springen

Le Mont Moelleux 2018

40,51 

Inkl. MwSt. wo zutreffend
(54,01  / 1000 ml)
plus Versand
Lieferzeiten: ca. 3-4 Werktage
  • 🎨 Farbe: Mittleres Goldgelb
  • 👃 Aroma: Quitte, Birne, Apfel, Honigmelone; erfrischend, nicht süß
  • 👅 Geschmack: Cremige Frucht, Süße, feine Salzigkeit, erfrischende Säure, zitrische und herbe Klänge, Noten von kandiertem Ingwer, Zimt, Gewürznelke
  • 🎭 Charakter: Lebendig, jugendlich, feminin, verführerisch, lang anhaltendes Potenzial
  • 🍽️ Speiseempfehlungen: Exotische Suppen, knusprige Dorade, Tarte Tatin mit Salz, Marzipan, Aprikosen
  • Besonderheiten: Ideal dekantiert, aus großen Gläsern bei nicht zu kalter Temperatur genießen
Le Mont Moelleux 2018

40,51 

Artikelnummer: 9950401207 Kategorien: , , Weingut:

Wein-Informationen
Versteckt südlich des ersten Vouvray-Plateaus und in überhängenden Tuffsteinhöhlen, liegt der Weinberg Le Mont, dessen Reputation vor allem auf seine historische Bedeutung und die ausserordentliche Langlebigkeit seiner Weine zurückgeht.

Angaben zum Terroir
Die neun Hektar umfassenden kiesigen Böden und das tiefe grüne Lehm bieten die idealen Voraussetzungen für eine einzigartige Entfaltung des Chenin Blanc. Diese Bodenbeschaffenheit führt zu Weinen mit aussergewöhnlicher Intensität und Mineralität, gepaart mit einer verfeinerten Struktur und unterstützt von einer angenehmen Säure.

Farbe
Ein mittleres Goldgelb offenbart sich im Glas.

Duft
Der 2018er Vouvray Le Mont Moelleux präsentiert sich mit einer Lebendigkeit und Kraft, gepaart mit einer erfrischenden Mischung aus Quitte, Birne, Apfel und Honigmelone. Trotz seiner Reife ist er nicht süss, sondern zeigt eine belebende und duftige Seite. Ein femininer, verführerischer Wein mit profundem Charakter, der noch jugendlich wirkt und daher am besten dekantiert wird.

Geschmack
Am Gaumen zeugt der Wein von cremiger Frucht und Süsse im Auftakt, gefolgt von einer feinen Salzigkeit und erfrischender Säure, begleitet von zitrischen und herben Klängen. Im weiteren Verlauf kommen Noten von kandiertem Ingwer, Zimt und einem Hauch von Gewürznelke zum Vorschein. Trotz seiner Trinkfreudigkeit ist es klar, dass dieser Wein noch ein langer Weg bevorsteht – sein Potenzial ist beeindruckend.

Zum Genuss dieses Weines wird empfohlen, ihn zu dekantieren und ihn nicht zu kalt, aus großen Gläsern zu genießen.

Alternative Vorschläge zum Essen
Zu diesem Wein passen exotische Suppen mit Hühnchen und Kokosmilch, garniert mit Thaibasilikum, Kaffir-Limettenblättern, Chili und Galgant. Eine knusprig frittierte Dorade mit Zitrone und Basilikum bringt ebenso die besten Aromen des Weins zur Geltung. Als Dessert empfehle ich eine Tarte Tatin mit einem Hauch Salz, Marzipan und Aprikosen. Der zarte Geschmack von Salz und Früchten wird die elegante Süsse des Weins optimal hervorheben.

Allergene

enthält Schwefel

Winzer

Huet

Land

Frankreich

Region

Loire

Typ

,

Jahrgang

Sorte

Inhalt

Alkoholgehalt

Restsüße

■■■■□

Säure

5,7 g/l

Trinktemperatur

10°

Parker Punkte

95

Hersteller

Domaine Huet, 11 rue de la Croix Buisée, 37210 Vouvray / France, Bio-Zertifikat: FR-BIO-01