Zum Inhalt springen

Espenyalluchs 2019

42,02 

Inkl. MwSt. wo zutreffend
(56,03  / 1000 ml)
plus Versand
Lieferzeiten: ca. 3-4 Werktage
  • 🎨 Farbe: Brillantes Strohgelb mit grünen Reflexen
  • 👃 Aroma: Exzentrischer Espenyalluchs, Noten von karamellisierten Quitten, frischen Birnen, gelben Blüten und einem Hauch Mandel
  • 👅 Geschmack: Markante Salinität, ausgewogene Säure, mineralisches Erlebnis mit einem Hauch von Schmelz
  • 🎭 Charakter: Zeitlos und großartig, emotionale Achterbahnfahrt aus Salz und Säure ohne Schwere
  • 🍽️ Speiseempfehlung: Glasierte Seezunge mit Pak Choi, weißer Spargel mit Riesengarnelen, Rinder-Tatar mit Gartenkräutern
  • Besonderheiten: 100% Xarel-Lo, spontane Gärung mit wilden Hefen, Reifung in vierjährigen Burgunder Barriquefässern
Espenyalluchs 2019

42,02 

Artikelnummer: 9930000929 Kategorien: , , Weingut:

Weininformationen

Dieser aussergewöhnliche Tropfen ist aus 100 Prozent Xarel-Lo gekeltert, der auf Tonboden gedeiht.
Verarbeitungsdetails
Die spontane Gärung erfolgte mit wilden Hefen und entfaltete sich über acht Monate hinweg in vierjährigen 300-Liter-Barriquefässern aus Burgund.

Farbgebung
Das brillante Strohgelb, durchflochten mit grünen Reflexen, zeugt von Exklusivität.

Duftprofil
Der exzentrische Espenyalluchs ist ein Unikat, die deutliche Signatur des Winzers ist unverkennbar. Der zurückhaltende Xarel-lo gibt dem Terroir die Chance sich voll zu entfalten. Sein Nachhall, ein subtiler hefiger Unterton, ist eine perfekte Partnerschaft mit Noten von feuchtem Stein und nasser Kreide. Am Rande schwingen harmonisch Aromen von leicht geräucherten, karamellisierten Quitten und frischen Birnen mit. Mit Geduld verströmt dieses Glas auch den Duft gelber Blüten und einen Hauch Mandel.

Geschmackserlebnis
Ab dem ersten Schluck nimmt dieser Wein die Geschmacksnerven gefangen. Eine bemerkenswerte Salinität, die sich auf die Zahnflächen ausbreitet, sorgt für eine markante Präsenz. Die ausgewogene aber keineswegs zurückhaltende Säure balanciert das mineralische Erlebnis. Ein Kombinationsspiel aus Salz und Säure, das eine emotionale Achterbahnfahrt verspricht. Dieser kristallklar umrissene Wein bietet eine erstaunliche Intensität ohne jegliche Schwere. Verfeinert mit einem Hauch von Schmelz leitet er zu einem nahezu endlos anmutenden, eleganten Finale über. Man kann nicht anders, als die Attribute “zeitlos” und “großartig” diesem Wein zuzuschreiben.

Speiseempfehlung

Paaren sie diesen Wein mit einer glasierten Seezunge, serviert auf zartem Pak Choi und Miso Beurre Blanc. Für Spargel-Liebhaber wäre eine Kombination mit weißem Spargel, verfeinert mit sautierten Riesengarnelen und cremigen Erbsen, ein Gourmet-Erlebnis. Rinder-Tatar, versehen mit frischen Gartenkräutern und Schwarzwurzeln, unterstreicht seine zeitlose Größe.

Allergene

enthält Schwefel

Winzer

Enric Soler

Land

Spanien

Region

Penedes

Typ

,

Jahrgang

Sorte

Inhalt

Alkoholgehalt

Restsüße

■□□□□

Säure

6,3 g/l

Trinktemperatur

15°

Parker Punkte

94

Hersteller

Enric Soler, Barri Sabanell 11, 08736 Font-Rubi / Spain