Zum Inhalt springen

Steiner Hund Riesling Reserve 2003

64,50 

Inkl. MwSt. wo zutreffend
(86,00  / 1000 ml)
Lieferzeiten: ca. 2-3 Werktage
Steiner Hund Riesling Reserve 2003

64,50 

  • 🎨 Farbe: Warmes Bernstein mit orange Farbtupfern
  • 👃 Aroma: Orangenschale, getrocknete Aprikose, Nougat, Karamell, Rosmarin, Estragon
  • 👅 Geschmack: Malzig, frische Sherry-Note, Zitrus, salziger, lang anhaltender Abgang
  • 🎭 Charakter: Ausgeprägte Aromenkonzentration, malzige Komplexität, elegante Frische
  • 🍽️ Speiseempfehlungen: Würziger Flammkuchen, Rehpastete mit Granatapfelsauce, knusprige Entenbrust mit Orangen-Zimt-Soße
  • ✨ Besonderheiten: Reifung in großen Eichenfässern, Abfüllung an einem Fruchttag
Artikelnummer: 9870008203 Kategorien: , , Weingut:

Über den Wein
Diese exquisite Riesling-Kreation hat ihren Ursprung in Urgesteinsböden, überzogen von einer schmalen Humusschicht.

Ausbauinformationen
Nach dem Genuss von einem Jahr in einem großen Eichenfass, wurde dieser seltene Tropfen sorgfältig an einem Fruchttag abgefüllt.

Farbe
Fängt das Licht ein und reflektiert es in einem warmen Bernsteinton mit leuchtenden orange Farbtupfern.

Duftprofil
Der atemberaubende Steiner Hund Riesling Reserve aus 2003 erobert die Sinne mit einer ausgeprägten Aromenkonzentration. Noten von Orangenschale werden begleitet von getrockneter Aprikose, Nougat und Karamell. Hinzu kommt eine markante Kräuternote, die an einen Spaziergang durch ein Feld aus frischem Rosmarin und Estragon erinnert.

Geschmacksrichtung
Am Gaumen entfaltet der Wein seine malzige Komplexität, gepaart mit der Frische, die den Eindruck eines eleganten Sherrys vermittelt. Untermalt von einem Hauch Zitrus und einem salzigen, lang anhaltenden Abgang, ist es ein Vergnügen, diesen gereiften Wein zu probieren. Der Geschmack ruft nach einer ausgefallenen Küche und ist somit die perfekte Wahl für Kenner älterer Jahrgänge.

Speiseempfehlungen
Ein würziger Flammkuchen mit Blumenkohl, einem Hauch von Parmesan, Feigen und knackigen Walnüssen hebt den Gaumenkitzel hervor. Eine Rehpastete, serviert mit einer Granatapfelsauce, oder eine knusprige Entenbrust, begleitet von einer Orangen-Zimt-Soße und Rosmarin-Gnocchi, wären hervorragende Alternativen.

Allergene

enthält Schwefel

Winzer

Nikolaihof Wachau

Land

Österreich

Region

Wachau

Typ

Jahrgang

Sorte

Inhalt

Alkoholgehalt

Restsüße

■□□□□

Säure

7,3 g/l

Trinktemperatur

12°

Parker Punkte

94

Hersteller

Nikolaihof Wachau, Nikolaigasse 3, 3512 Mautern, Austria. Bio-Zertifikat: AT-BIO-302