Zum Inhalt springen

Le Clos du Bourg sec 2016

43,49 

Inkl. MwSt. wo zutreffend
(57,99  / 1000 ml)

Nicht vorrätig

Artikelnummer: 9950401174 Kategorien: , Weingut:

Verkostungsnotiz von vom 01.08.2017, Copyright Sebastian Bordthäuser

Farbe:

Helles Gelb mit grünen Reflexen.

Nase:

Weiße Blüten, Bienenwachs, etwas nasse Wolle sowie Nussschalen und Heu skizzieren den ersten Eindruck des 2016 Clos de Bourg Sec der Domaine Huet. Noten nach Aprikosentarte mit Salzbutter-Karamell, Zitronat und Orangenblüten bekommen eine würzige Komponente durch Süßholz und nasser Tafelkreide.

Mund:

Im Antrunk straff mit präziser Säurestruktur und feiner Frucht nach gelben Birnen, Aprikosen und Ananas. Den Gaumen auskleidend ist er komplex mit großer Dichte, die Mineralik unterlegt den Säurenerv, die feine Phenolik ummantelt diesen gustatorisch vibrierenden Strang. Tiefgründig und präzise legt dieser Wein qua seiner Lage direkt 20 Beats per Minute mehr aufs Parkett. Kalkstein, Salz und Frucht mit Überlänge am Gaumen.

Speiseempfehlungen von Sebastian Bordthäuser:

  • Geschmorter Spitzkohl mit Ducca, Ingwer und Rosinen (vegan)
    (Gemüse & Vegetarisch, Wurzelgemüse, Kohlgemüse, Vegane Gerichte)
  • Spaghetti Vongole
    (Meeresfrüchte, Pasta, Pizza, Polenta & Risotto, Pasta)
  • Maishähnchen-Brust mit Salbei, Speck und Aprikosen
    (Geflügel, Huhn, Speck, Schinken (Schwein), Steinobst)

Typ

Jahrgang

Sorte

Inhalt

Alkoholgehalt

Restsüße

■□□□□

Allergene

enthält Schwefel

Säure

8,4 g/l

Trinktemperatur

10°

Parker Punkte

92

Hersteller

Domaine Huet, 11 rue de la Croix Buisée, 37210 Vouvray / France, Bio-Zertifikat: FR-BIO-01