Pouilly-Fuissé Climat „Au Vignerais“ AOC 2017

41,51 

Inkl. MwSt.
(55,35  / 1000 ml)
zzgl. Versand

Nicht vorrätig

Artikelnummer: 9950217030 Kategorien: , Weingut:
Typ

Jahrgang

Sorte

Inhalt

Alkoholgehalt

14% Vol.

Restsüße

■□□□□

Allergene

enthält Schwefel

Säure

5,3 g/l

Trinktemperatur

11°

Hersteller

Bret Brothers/La Soufrandière, 125 rue Aux Bourgeois, 71680 Vinzelles / France, Bio-Zertifikat: FR-BIO-01

Verkostungsnotiz von vom 12.05.2019, Copyright Christina Hilker

Info zum Wein

Unser ca. 0,50 ha großes Grundstück befindet sich am Südhang des Roche de Solutré in einer Höhe von etwa 300 Metern. Die Aussicht ist großartig und die Lehm-Kalk-Böden sind hier besonders rot. Mit diesen kleinen Trauben können wir das Potenzial dieses Terroirs voll ausschöpfen, das wahrscheinlich als 1er Cru eingestuft wird.

Farbe

Mittleres, leuchtendes Goldgelb.

Nase

Der 2017er Pouilly-Fuissé Climat „Au Vignerais“ wirkt sehr kompakt in der Nase. Viel kühle Mineralität von Muschelschalen, Meersalz, Jod und Meeresbrise trifft auf Toast, etwas Butter, Feuerstein und animierende Zündholznoten. Die feine Frucht eröffnet sich uns erst mit dem nötigen Sauerstoff – also ab in die Karaffe mit dem feinen Tropfen.

Gaumen

Frische Frucht von Grapefruit, Apfel und vor allem Zitrus belebt den Gaumen. Es zieht eine stringente mineralische Ader über die Zunge, die ein perfektes Spiel aus Frucht, Salzigkeit und Säure offenbart. Trotz seiner offenen Art verbirgt er aufgrund seiner Jugendlichkeit noch viel in sich und wird sich in den nächsten Jahren noch steigern. Wer ihn im Moment bereits genießen möchte, tut gut daran auf puristische Partner zurückzugreifen.

Empfehlung

Dekantiert, nicht zu kalt aus einem großen Glas genießen.

Speiseempfehlungen von Christina Hilker

  • Risotto mit Orangen und Radicchio
  • Steinbutt mit Beurre Blanc und kleinen Kartoffeln
  • Medaillons vom Kalb mit Spargel und Morcheln

close

Weinbrief

Gute Weingeschichten

Hintergründe, Angebote, Inspirationen und Verkostungsnotizen aus Weinberg und Keller. Alles in unserem Weinbrief.

Kein Spam, nur guter Wein!
Lesen Sie hier die Datenschutzhinweise.