Le Clos du Bourg Moelleux 2002

ab 24x nur 62,73  pro Stück.

69,70 

Inkl. MwSt.
(92,93  / 1000 ml)
zzgl. Versand
StaffelpreisMenge (von)Menge (bis)Grundpreis
66,21  6 1188,28  / 1000 ml
64,82  12 2386,43  / 1000 ml
62,73  24 83,64  / 1000 ml
Artikelnummer: 9950401155 Kategorien: , , Weingut:
Verkostungsnotiz von vom 15.03.2019, Copyright Sebastian Bordthäuser

Farbe

Quittegelb mit leicht kupfernen Reflexen.

Nase

Der 2002 Clos de Bourg Moelleux der Domaine Huet macht bereits in der Nase einen auf dicke Hose. Akazienhonig und heller Tabak, Bienenwachs und Quittenbrot, getrocknete Mandarinenschalen und Feigen werden komplettiert durch eine fast balsamische, feine Würze, die an weißen Pfeffer mit zitronig-zedriger Kopfnote erinnert. Der Speichel schießt unmittelbar ein und lässt hastig nachschenken.

Mund

Mit deutlicher Süße im Antrunk hat er eine viskose Haptik und fließt seidig wie Honig über den Gaumen. Die feine Würze der Botrytis zeigt sich nach einiger Zeit im Glas, die reife Säure ist feingliedrig und verspielt. Mit leicht herber Phenolik ist er cremig mit hohem Extrakt und immenser innerer Spannung. Vielschichtig und lang im fruchtig würzigen Finish. Comfort Wine par excellence.

Speiseempfehlungen von Sebastian Bordthäuser

  • Tatar von Avocado auf Rösti mit Honig-Zitrus Vinaigrette, Sesam und Shiso-Kresse
  • Steinbeisser in Spätlese-Beurre Blanc mit Trauben, Lauch und Speck
  • Mit Honig und Rosmarin lackiertes Spanferkel

close

Weinbrief

Gute Weingeschichten.

Hintergründe, Angebote, Inspirationen und Verkostungsnotizen aus Weinberg und Keller. Alles in unserem Weinbrief.

Jetzt mit Willkommens-Gutschein.

Kein Spam, nur guter Wein!
Lesen Sie hier die Datenschutzhinweise.

Typ

,

Jahrgang

Sorte

Inhalt

Alkoholgehalt

12,5% Vol.

Restsüße

■■■□□

Allergene

enthält Schwefel

Säure

6,0 g/l

Trinktemperatur

10°

Hersteller

Domaine Huet, 11 rue de la Croix Buisée, 37210 Vouvray / France, Bio-Zertifikat: FR-BIO-01