Zum Inhalt springen

“I Tre Borri” IGT 2019

33,52 

Inkl. MwSt. wo zutreffend
(44,69  / 1000 ml)
plus Versand
Lieferzeiten: ca. 2-3 Werktage
  • 🎨 Farbe: Granatrot mit violetten Reflexen
  • 👃 Aroman: Sauerkirschen, Schwarzkirschen, Zimt, Bitterschokolade, mediterrane Gewürze, Rosa Pfeffer, kühler Stein, Grafit
  • 👅 Geschmack: Erfrischende rote Früchte, anregende Säure, feines Tannin, ausgewogener Alkohol
  • 🎭 Charakter: Reichhaltig, elegant, lebhaft inspirierend, wohl platzierte Holznoten
  • 🍽️ Speiseempfehlungen: Strozzapreti mit Spinat und Rotwein-Zwiebeln, gerösteter Tintenfisch, Lammragout auf Belugalinsen-Salat
  • ✨ Besonderheiten: Lange Maischegärung, malolaktische Gärung im Holzfass, Reifung in Tonneaux und 25 hl-Fässern, nur in besten Erntejahren produziert
“I Tre Borri” IGT 2019

33,52 

Artikelnummer: 9911010054 Kategorien: , , Weingut:

Weininformationen

Entstanden aus den hochwertigsten Sangiovese-Trauben, die aus den ältesten Weinbergen stammen und umsichtig im Weinberg und Keller selektiert wurden. Ein spontaner Gärungsprozess vollzieht sich sowohl in gebrauchten Holzfässern als auch in kleineren offenen Behältern mit 10 Quart Volumen. Während der besten Erntejahre werden einige wenige ausgewählte Trauben unentrappt belassen. Der Maischegärungsprozess kann bis zu 40 Tage andauern, inklusive täglichem Abstechen und gelegentlichem Umpumpen. Diesem Prozess folgt eine schonende Tresterpresse und die malolaktische Gärung im Holzfass. Der Ausführungsprozess in Tonneaux und 25 hl-Fässern erstreckt sich über den Zeitraum von zwei Jahren. I Tre Borri wird ausschließlich in den besten Erntejahren produziert.

Farbgebung

Ein sanft bedecktes Granatrot mit violetten Reflexen.

Duft

Der 2019er I Tre Borri Sangiovese entströmt in Noten von saftigen Sauerkirschen und süßen Schwarzkirschen, begleitet von einem Anflug von Zimt und edler Bitterschokolade. Ein reichhaltiges Ensemble aus mediterranen Gewürzen wie Rosmarin und Thymian, sowie Rosa Pfeffer, vervollständigen den Geruchseindruck. Enthalten sind zudem belebende Frische und Eleganz, unterlegt von kühlem Stein und Grafit-Noten. Hier im Duftaroma ist der überaus wohl platzierte Holzeinsatz schon wahrnehmbar.

Geschmack

Am Gaumen jongliert dieser Sangiovese mit dem Geschmacksverständnis seines Genießers. Ein reichhaltiger Schwall erfrischender roter Früchte vereint sich mit anregender Säure und exquisit feinem Tannin. Ein lebhaft inspirierender Wein, bei dem der höhere Alkoholgehalt zu keinem Zeitpunkt dominant hervortritt. Ein famoser Begleiter zur italienischen Küche in ihrer aromatisch-puristischen Form.

Alternativen Speisenoptionen

„Strozzapreti“ in einer Variation mit Spinat und Rotwein-Zwiebeln. Gerösteter Tintenfisch mit Kapern, Sellerie, sonnengereiften Tomaten und kaltgepresstem Olivenöl. Lammragout auf Belugalinsen-Salat mit Basilikum-Pesto.

Allergene

enthält Schwefel

Winzer

Corzano e Paterno

Land

Italien

Region

Toskana

Typ

Jahrgang

Sorte

Inhalt

Alkoholgehalt

Restsüße

■□□□□

Säure

5,2 g/l

Trinktemperatur

17°

Parker Punkte

93

Hersteller

Fattoria Corzano e Paterno, Via San Vito di Sopra, 50020 San Pancrazio-San Casciano / Italy, Bio-Zertifikat: IT BIO 006