Fincas de Ganuza Reserva 2015

37,00 

Inkl. MwSt.
(49,33  / 1000 ml)
zzgl. Versand

Der 2015 Fincas de Ganuza Reserva zeigt sich mit klarem Herkunftscharakter ohne Zierrat und Folklore Die lupenreine Frucht ist gebettet in eine würzige Wolke aus rauchigen Noten, Leder, Torf und Lakritze. Reif mit geschliffenem Gerbstoff baut er gehobenen Druck auf und entblättert sich trotz seiner Zugänglichkeit und seines hedonistischen Trinkzuges als Wein, der mit langfristiger Perspektive konzipiert wurde.

Fincas de Ganuza Reserva 2015

37,00 

Artikelnummer: 9930000465 Kategorien: , Weingut:
Verkostungsnotiz von vom 13.06.2021, Copyright Sebastian Bordthäuser

Der Fincas de Ganuza Reserva wird nur aus den entrappten Schultern der besten Trauben von Rebstöcken mit einem Alter zwischen 25 und 40 Jahren gekeltert. Handlese, Transport in Kisten zu 12 kg in thermoregulierte Kühlkammern mit anschließender Lagerung für 24 Stunden. Erneute penible Selektion der Trauben auf dem Sortiertisch sowie Trennung der Trauben in Schultern und Spitzen. Spontane Gärung in kleinen Edelstahltanks und 7000-Liter-Behältern aus französischer Eiche. Die Cuvée besteht aus 95% Tempranillo und 5% Graciano und wurde für 25 Monate in neuen und gebrauchten Fässern aus 95% französischer und 5% amerikanischer Eiche ausgebaut.

Farbe

Granatrot mit dunklem Kern.

Nase

Der 2015 Fincas de Ganuza Reserva zeigt sich mit klarem Herkunftscharakter ohne Zierrat und Folklore Die lupenreine Frucht ist gebettet in eine würzige Wolke aus rauchigen Noten, Leder, Torf und Lakritze. Darunter funkelt wie ein Rubin die reife Kirsche sowie Brombeeren und Pflaumenmus, pulsierend und reintönig. Ein moderner Rioja ohne Fehl und Tadel.

Mund

Mit unmittelbarer Ansprache am Gaumen umhüllen die jugendlichen und geschliffenen Tanninen die vollreife, saftige Frucht. Mit großzügiger Fülle rollt er sich wie ein roter Teppich am Gaumen aus, gesäumt von der filigran verwobenen Säure. Reif mit geschliffenem Gerbstoff baut er gehobenen Druck auf und entblättert sich trotz seiner Zugänglichkeit und seines hedonistischen Trinkzuges als Wein, der mit langfristiger Perspektive konzipiert wurde. Einige Jahre Flaschenreife lassen ihn dann in voller Größe erblühen.

Speiseempfehlungen von Sebastian Bordthäuser

  • Japanische Aubergine mit Misopaste gratiniert
  • Eintopf mit Aal und weißen Bohnen in Rotwein
  • Geschmorte Lammhaxe mit Bohnen Cassoulet und gerösteten Kartoffeln

Allergene

enthält Schwefel

Jahrgang

Sorte

,

Inhalt

Alkoholgehalt

14,5% Vol.

Restsüße

■□□□□

Trinktemperatur

18°

Hersteller

Remírez de Ganuza, Constitución 1, 01307 Samaniego-Alava / Spain