Weingut

Contrada 2010 1500ml

89,02 

Inkl. MwSt.
(59,35  / 1000 ml)
zzgl. Versand

Würze in Form von Kurkuma, Piment und rotem Pfeffer, sowie jene von Muskat, Zedernholz und die Rauchigkeit eines ausglimmenden Holzkohleofens. Getragen von der Frucht von Schwarzkirsche, Hagebutte und reifen wie getrockneten Kirschtomaten breiten sich pfeffrige und erdige Noten aus.

Contrada 2010 1500ml

89,02 

Artikelnummer: 9911201042 Kategorien: , Weingut:
Verkostungsnotiz von vom 13.01.2016, Copyright Peter Müller

Farbe

Der Wein zeigt ein klares Granatrot mit rubinfarbenem Kern und hellt, fein glänzend, nur dezent zum Rand hinauf.

Nase

Würze dominiert das ungeschwenkte Glas. Getragen von der Frucht von Schwarzkirsche, Hagebutte und reifen wie getrockneten Kirschtomaten breiten sich pfeffrige und erdige Noten aus. Würze in Form von Kurkuma, Piment und rotem Pfeffer, sowie jene von Muskat, Zedernholz und die Rauchigkeit eines ausglimmenden Holzkohleofens. Nach einiger Zeit wird’s, bei gleichbleibender Robustheit, fruchtig charmanter und Aromen von Cassis und dessen Laub sowie Amarenakirsche versüßen die Dunkelheit.

Gaumen

Dunkelbeerig doch erfrischend saftig und auf feinkörnigem Tannin daher rollend, schneidet dieser Nero d’Avola eine zielstrebige Schneise den Gaumen hinab, wie die Lava entlang der Hänge des Ätna. Der 2010 Contrada von der Azienda Agricola Cos ist ein ebenso rustikaler wie eleganter Rotwein, der in puncto Körper und Gewicht genau seine Mitte gefunden hat.

Speiseempfehlungen von Peter Müller

  • Gebratene Lamm Carrées mit Oliventapenade und Polenta
  • Kartoffelrösti mit gebackenem Camembert und Preiselbeeren
  • Gefüllter Gänsehals mit Maroni, Rosenkohl und Selleriepüree

weingut
Typ

Jahrgang

Sorte

Inhalt

Alkoholgehalt

12,5% Vol.

Restsüße

■□□□□

Allergene

enthält Schwefel

Säure

5,7 g/l

Trinktemperatur

17°

Parker Punkte

90

Hersteller

Azienda Agricola COS, Acate-Chiaramonte, 97019 Vittoria / Italy