Weingut

Pajoré Barbaresco DOCG 2014 Sottimano

59,89 

Enthält 19% MwSt.
(79,85  / 1000 ml)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage
Pajoré Barbaresco DOCG 2014 Sottimano

59,89 

Artikelnummer: 9911400036 Region: Weingut:
Verkostungsnotiz von vom 13.03.2017, Copyright Christina Hilker

Farbe

Funkelndes Granatrot mit zarten Aufhellungen zum Rand hin und violetten Reflexen.

Nase

Der 2014er Pajoré Barbaresco zeigt sich mit fruchtiger Leichtigkeit, die an rote Johannisbeeren, Sauerkirschen, Granatapfelkerne und reife Pflaumen erinnert. Mit Sauerstoffkontakt treten feine Zedernholz und Kräuternoten hinzu. Die Nase mutet elegant, fast burgundisch an, der Duft nach Wildrosen und Veilchen unterstreicht seinen femininen Charakter.

Gaumen

Am Gaumen wirkt der 2014er Pajoré Barbaresco feingliedrig und fordert mit seiner feinen Säure, die von einer überaus feinkörnigen Tannin Struktur begleitet wird. Ummantelt ist das Ganze von der frischen und rotbeerigen Frucht der Nase und einer prägnanten ;ineralität. Ein Wein, der betört und zugleich angenehm fordert. Es wird spannend sein, seine Entwicklung über die nächsten Jahre zu verfolgen.

Empfehlung

Im Moment sollte man ihn mit ausreichend Vorlauf dekantieren und leicht gekühlt servieren.

Speiseempfehlungen von Christina Hilker

  • Wachtel gebraten mit Himbeeressig-Jus und Graupensalat
    (Getreide, Wildgeflügel, Wachtel, Salate)
  • Tagliatelle mit geschmorten Tomaten und frischem Thymian (vegetarisch)
    (Pasta, Pizza, Polenta & Risotto, Fruchtgemüse (Nachtschatten), Pasta, Vegetarische Gerichte)
  • Tagliata vom Rind mit kleiner Auberginen Lasagne
    (Fleisch, Rind, Fruchtgemüse (Nachtschatten), Lasagne)

Weingut

Sottimano

weingut

Typ

Jahrgang

Sorte

Inhalt

Alkoholgehalt

14% Vol.

Restsüße

■□□□□

Allergene

enthält Schwefel

Säure

6,1 g/l

Trinktemperatur

17°

Hersteller

Az. Agr. Sottimano, Loc.Cotta 21, 12052 Neive / Italy

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Pajoré Barbaresco DOCG 2014 Sottimano

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.