Klaus Vorgrimmler

Klaus Vorgrimmler

Das kleine Demeter Weingut Klaus Vorgrimmler (Munzingen) liegt auf der Südspitze des Tunibergs in der Nähe von Freiburg im Breisgau. In den sonnenverwöhnten Weinbergen gedeihen in erster Linie Rebsorten der Burgunderfamilie in den Farben Weiß (Weißburgunder), Grau (Grauburgunder) und Rot (Spätburgunder). Die Weine der Vorgrimmlers sind individuell und verfügen über Kraft und Finesse.

KlausVorgrimmler und Ehefrau Maj Britt Foto
Klaus und Maj Britt Vorgrimmler. Foto © http://www.thebiodynamics.com

Vorgrimmlers Weg zum Wein

Das Weingut wird bereits seit 30 Jahren ökologisch bewirtschaftet. Seit 2006 arbeitet man nach den strengen Demeter-Richtlinien.

Seit 30 Jahren beschäftigen wir uns mit dem Spiel der Elemente im Weinberg außerhalb ausgetretener Pfade und im Zusammenwirken von Mensch, Natur und Geist. Die Risiken des alternativen Anbaus waren zu Beginn sehr hoch, da Grundlagenwissen über die vielfältigen Zusammenhänge im Ökosystem Weinberg und geeignete Methoden erst erarbeitet werden mussten. Es gab kaum wissenschaftliche Unterstützung, die heute jedoch glücklicherweise zum Standard im ökologischen Weinbau gehört. Daher bescherte uns die Umstellung anfangs einige schlaflose Nächte. Rückblickend sind die Erinnerungen an diese Abenteuer der wilden Jahre aber mit einem beruhigten Lächeln verbunden.

– Klaus Vorgrimmler

Der Weinbau heute

Klaus sieht den Boden, die Erde, als das wichtigste Fundament für seine Arbeit, denn die Reben wurzeln darin. Sie gibt ihnen Stabilität und nährt sie. Der Boden ist lebendig, bewohnt von unzähligen Mikroorganismen und Insekten – ein feinst balancierter Kosmos. Die Pflanzen wiederum schützen den Boden vor Erosion und starken Sonnenstrahlen.

Verschiedene bodenstärkende Pflanzen wie Alfalfa, Buchweizen und unterschiedliche Kleearten kommen hier zum Einsatz. Besondere Kräuter ergänzen die Aussaatmischung. So ist es für die Rebe leicht, in Symbiose mit der lebendigen und reichen Erde zu kommen.

Kräuter blühen im Weinberg vom Weingut Vorgrimmmler
Blühende Kräuter in Klaus Vorgrimmlers Weinbergergen

Der kleine Familienbetrieb hat das Privileg, seinen Reben sehr nahe sein zu können, und das jeden Tag des Jahreszyklus. Hier wird sehr aufmerksam mit den Rebstöcken gearbeitet, denn auf detaillierte Laubarbeit während der Sommermonate legt Klaus besonderen Wert.

Die Weine des Weingutes Vorgrimmler

…entstehen eindeutig im Weinberg. Die Gesundheit und Reife der Trauben sind die zwei wichtigsten Faktoren, welche ihren Ausdruck im späteren Wein finden. Alle Trauben werden hier händisch selektiert und von Hand geerntet. Die anschließende Arbeit im Keller ist sehr einfach, denn auf Schönungsmittel und tierische Produkte wird konsequent verzichtet.

Die Rotweine kommen durch klassische offene Maischegärung und anschließenden Ausbau im Barriquefass zum Leben. Klaus Vorgrimler ist bestrebt seinen eigenen Stil klassisch trockener Weine konsequent umzusetzten.

Zeigt alle 7 Ergebnisse

Zeigt alle 7 Ergebnisse