Zum Inhalt springen

Ergebnisse 1 – 24 von 34 werden angezeigt

Filter»

Peter Jakob Kühn

Das Weingut Peter Jakob Kühn im Rheingau ist bekannt für seine ausdrucksstarken Rieslinge, die ihre Herkunft perfekt widerspiegeln. Als Vorreiter des ökologischen Weinbaus und der Biodynamie in einer konservativen Region, hat Peter Jakob Kühn ganzheitliche Abläufe im Weinberg und Keller entwickelt. Die Weine zeichnen sich durch Dichte in Struktur und Aroma bei perfekter Balance aus, ob trocken oder edelsüß. Seit dem Einstieg von Sohn Peter Bernhard, der weitere Erfahrungen bei Zind-Humbrecht im Elsass und im Burgund sammeln konnte, hat sich die Qualität nochmals gesteigert. Die Einstiegsweine Jacobus, Rheinschiefer und Quarzit setzen bereits hohe Maßstäbe, während die Großen Gewächse aus Doosberg und St. Nikolaus zu den Spitzenweinen des Rheingaus zählen. Die Weine der Familie Kühn strahlen Lebendigkeit und Energie aus und sind ein Beweis dafür, wie die Natur die Mühen der Winzer belohnt.

Mehr über Peter Jakob Kühn

 

Die Weine von Peter Jakob Kühn




Mehr über Peter Jakob Kühn

Das Weingut Peter Jakob Kühn im Rheingau ist ein Paradebeispiel dafür, wie das Zusammenspiel von Geologie, Klima und menschlichem Einfluss den Charakter eines Weines prägt. Nur durch die sorgfältige Kultivierung der Rebstöcke und die richtigen Eingriffe des Winzers kann ein Wein seine Herkunft optimal ausdrücken. Bodentyp, Klima und Exposition der Lage sind zwar wichtige Faktoren, doch letztendlich liegt es am Winzer, diese Einflüsse zuzulassen und zu nutzen.

lage st nikolaus von pjk

Peter Jakob Kühn, der aus einer traditionsreichen Weingutsfamilie im Rheingau stammt, hat sich schon früh als Innovator und Querdenker einen Namen gemacht. In einer Region, die für ihre konservative Haltung bekannt ist, erkannte er das Potenzial des ökologischen Weinbaus und der Biodynamie für die Hervorhebung des Terroirs. Er entwickelte ganzheitliche Abläufe im Weinberg und im Keller, die sich an den Prinzipien der Nachhaltigkeit orientieren.
Die Mühen haben sich gelohnt: Die Weine des Weinguts Peter Jakob Kühn sind expressiv, ohne aufdringlich zu wirken. Sie bestechen durch ihre Dichte in Struktur und Aroma, die von einer perfekten inneren Balance getragen wird. Die Rieslinge des Weinguts zeigen den Rheingau von seiner besten Seite und präsentieren die Region auf eine Art und Weise, die ihresgleichen sucht. Egal ob trocken oder edelsüß – die Familie Kühn beherrscht die gesamte Bandbreite des Rieslings und schafft es dabei, ihre unverwechselbare sensorische Linie beizubehalten.

das weingut peter jakob kuehn

Seit dem Einstieg von Peter Bernhard, dem Sohn von Peter Jakob Kühn, hat sich die Qualität der Weine nochmals gesteigert. Vater und Sohn ergänzen sich perfekt und profitieren von den Erfahrungen, die Peter Bernhard bei renommierten Weingütern wie Zind-Humbrecht im Elsass und im Burgund sammeln konnte. Besonders beeindruckt hat ihn die Arbeit von Olivier Humbrecht, einem begnadeten Winzer, der den jungen Rheingauer nachhaltig prägte.Schon die Einstiegsweine des Weinguts, wie der Jacobus, der Rheinschiefer und der Quarzit, setzen Maßstäbe in ihrer Kategorie. Die Weine aus den ersten Lagen spielen die finessenreiche, kühle und mineralische Art des Rieslings gekonnt aus. Dabei leben die Weine nicht von einer intensiven Frucht, sondern vielmehr von zarten, gelbfruchtigen Noten mit etherischen Anklängen.
Die Großen Gewächse des Weinguts, allen voran die Weine aus den Lagen Doosberg und St. Nikolaus, sind Zeitzeugen ihrer Herkunft und bieten unvergessliche Riesling-Momente. Je nach Jahrgang präsentiert das Weingut auch rest- und edelsüße Prädikate, von Kabinett über Spätlese und Auslese bis hin zur Trockenbeerenauslese, die die gesamte Klaviatur des Rieslings abdecken.

peter bernhard kuehn vom weingut peter jakob kuehn

Eines haben alle Weine der Familie Kühn gemeinsam: Sie sind lebendig, strahlen eine beeindruckende Energie aus und stehen förmlich unter Spannung. Es ist diese Lebendigkeit, die die Weine so besonders macht und die zeigt, wie die Natur die Mühen und das Engagement der Winzer belohnt.
Das Weingut Peter Jakob Kühn ist ein herausragendes Beispiel dafür, wie die konsequente Ausrichtung auf ökologischen Weinbau, Biodynamie und die Betonung des Terroirs zu Weinen führt, die ihre Herkunft auf einzigartige Weise zum Ausdruck bringen. Mit ihrer Arbeit haben Peter Jakob Kühn und sein Sohn Peter Bernhard nicht nur die Weinwelt des Rheingaus bereichert, sondern setzen auch international Maßstäbe in Sachen Riesling und nachhaltiger Weinbau.