Enkircher „Steffensberg“ spätlese feinherb 2019

25,01 

Inkl. MwSt.
(33,35  / 1000 ml)
zzgl. Versand
Enkircher „Steffensberg“ spätlese feinherb 2019

25,01 

Artikelnummer: 9912017056 Kategorien: , Weingut:
Verkostungsnotiz von vom 11.06.2021, Copyright Christina Hilker

Info zum Wein

Eine Lage in einem Seitental, jedoch moselabwärts in der Gemarkung Enkirch, grauer Schiefer.

Info zum Ausbau

Die gesunden Trauben wurden hoch reif geerntet, Maischestandzeit für ca. 18 Stunden, Ausbau im Fuderfass und Lagerung auf der vollen Hefe bis zur Abfüllung im April.

Farbe

Strahlendes Goldgelb mit zarten grünen Reflexen.

Nase

Der 2019er Enkircher Steffensberg Riesling von Weiser-Künstler wirkt gelbfruchtig charmant und duftet nach reifem Weinbergspfirsich, Mirabelle, Apfelmus und Honig. Mit dem nötigen Sauerstoff tritt die mineralische Tiefe dieses Weines immer mehr hervor.

Gaumen

Präzise mit viel Schieferwürze trifft er mit vibrierender Säure in Kombination mit feiner und saftiger Süße auf die Zunge. Seine komplexe Struktur scheint zu explodieren, die gelben Früchte betören den Gaumen, der lange Nachhall fordert mit feiner Phenolik und feinherber Grapefruitnote nach mehr von diesem perfekten und stimmigen Essensbegleiter, der Umami-Erlebnisse par excellence verspricht!
Unbedingt dekantieren, schmeckt nach zwei Tagen der Öffnung noch besser!

Speiseempfehlungen von Christina Hilker

  • Kokosmilch-Suppe mit Kaffirlimettenblättern, Thaibasilikum, Galgant und Shiitake Pilzen
  • Avocado-Törtchen mit Flusskrebsen, Grapefruit und Koriander
  • Geflügel mit Riesling-Schaum und Kerbel, dazu Hirsesalat

Allergene

enthält Schwefel

Jahrgang

Sorte

Inhalt

Alkoholgehalt

12,5% Vol.

Restsüße

■■□□□

Säure

8,0 g/l

Trinktemperatur

12°

Hersteller

Weingut Weiser-Künstler, Wilhelmstraße 11, 56841 Traben-Trarbach / Germany, Bio-Zertifikat: DE-ÖKO-039