Zum Inhalt springen

Clos Venturi Blanc 2017 – Clos Venturi

ab 24x nur 29,74  pro Stück.

31,98 

Inkl. MwSt. wo zutreffend
(42,64  / 1000 ml)
zzgl. Versand

Nicht vorrätig

Artikelnummer: 9910238015 Kategorien: , Weingut:

Verkostungsnotiz von vom 15.03.2019, Copyright Sebastian Bordthäuser

Farbe:

Leuchtendes Goldgelb, strahlend und klar.

Nase:

Der 2017 Clos Venturi komprimiert die mediterrane Aromatik seiner Herkunft, die Macchia der karstigen Insel. Rosmarin, Lavendel und frischer Lorbeer mischen sich mit kräftigen Aromen nach Wermut und Wacholder. Über allem weht eine frische Meeresbrise, die eine jodig-saline Komponente zufügt, bis sich die sonnengetrocknete Frucht nach Orangenschalen und Quittenbrot zeigt. Nicht zu kalt aus Burgunder Gläsern zu mediterraner Küche in großen Schlucken genießen.

Mund:

Im Antrunk komplex mit hoher Dichte und enormem Schub zeigt er sich kompakt und fast gedrungen. Aromatisch vielschichtig spiegeln sich die Versprechen der Nase auch am Gaumen wider. Mit samtiger Textur und hochflorigem Gerbstoff ist die Säure fein verwoben, der Vermentino-typische Bitterstoff fügt dem Wein eine weiterführende aromatische Facette zu, die sich ideal entfaltet mit proteinreicher Kost aus dem Meer. Nicht zu kalt und aus den teuren, großen Gläsern trinken.

Speiseempfehlungen von Sebastian Bordthäuser:

  • Strudel von Wirsing und Steinchampignons mit heller Thymian Sauce (vegetarisch)
    (Pilze und Trüffel, Kohlgemüse, Blätterteig, Brick-Teig, Hefegebäck, Vegetarische Gerichte)
  • Gegrillter Stockfisch mit Rosmarin-Püree
    (Fisch, Kabeljau, Kartoffel)
  • Zicklein vom Grill mit Kräutern und Olivenöl
    (Fleisch, Lamm, Milchzicklein)

Typ

Jahrgang

Sorte

Inhalt

Alkoholgehalt

Restsüße

■□□□□

Allergene

enthält Schwefel

Säure

7,3 g/l

Trinktemperatur

11°

Hersteller

Domaine Vico, Route de Calvi , 20218 Ponte Leccia / France