Weingut

Urkorn-Bier NV 333ml

2,30 

Inkl. MwSt.
(6,91  / 1000 ml)
zzgl. Versand

Hinzu gesellt sich, und das meine ich höchstpositiv, das Aroma von weißen Bohnen und Speck. Ein ehrlicher Trunk aus Dinkel, Emmer und Einkorn, der sich gekonnt mit feiner Würze, charakterstarker, doch ausgewogener Bittere und einer belebenden Kohlensäure von vielen einheitsgebrauten gelben Brausen abhebt.

Nicht vorrätig

Artikelnummer: 5600004004 Kategorien: , Weingut:
Verkostungsnotiz von vom 01.10.2015, Copyright Peter Müller

Farbe

Dieses Bier will aus dem Stielglas getrunken werden.

Vor durstlöschender Vorfreude nur so strotzend leuchtet ein naturtrübes Ockergelb mit leichter Schaumgebung und feiner Perlage.

An diesem Tisch hier ist noch Platz…

Nase

Die erste Nase verbreitet einen einladenden Duft von frischgebackenem Sauerteigbrot, sowie dem hefigen Charakter von Brioche.

Dazu kommen fruchtig verspielte Noten von getrockneten Aprikosen und mehligen gelben Birnen. Hinzu gesellt sich, und das meine ich höchstpositiv, das Aroma von weißen Bohnen und Speck.

Gaumen

Cremig am Gaumen und von griffiger Struktur weiß das Urkorn Bier von Meinklang nachhaltig zu erfrischen.

Ein ehrlicher Trunk aus Dinkel, Emmer und Einkorn, der sich gekonnt mit feiner Würze, charakterstarker, doch ausgewogener Bittere und einer belebenden Kohlensäure von vielen einheitsgebrauten gelben Brausen abhebt.

Flüssiggewordene Lebensbejahung.

Speiseempfehlungen von Peter Müller

  • Heißgebrühte Schwarz- und Leberwurst mit Grünkohl und Bratkartoffeln
  • Cassoulet von weißen Bohnen und Sellerie mit Knoblauchbuttercrostini
  • Gebratene Hühnerleber mit Apfelzwiebelschmelz, Kartoffelflan und knusprigen Schweinegrammeln

Allergene

enthält Schwefel

weingut
Typ

Jahrgang

Sorte

,

Inhalt

Alkoholgehalt

4,7% Vol.

Restsüße

□□□□□

Säure

5,2 g/l

Hersteller

Meinklang, Hauptstraße 86, A-7152 Pamhagen / Austria, Bio-Zertifikat: AT-BIO-301