Zeigt alle 9 Ergebnisse

Filter»

Fidora

Schon die Römer erkannten die Güte des Landes hier. Entlang der wichtigen Handelsroute zu Venedig wurde bereits vor 3000 Jahren Weinbau betrieben. Das Weingut Fidora liegt in Civranetta, im Hinterland der Lagune von Venedig. Die Gegend ist vom Schwemmland alpiner Flüsse und hohem Anteil an Mineralien geprägt. An sich können auf diesen Böden karge und mineralische Weine entstehen, wenn man dies zulässt. Prosecco wird aus einer Rebsorte – Glera – gekeltert, die außerhalb des berühmten Schaumweines keine Verwendung findet. Glera hat genau hier ihr ideales Zuhause und kann diese Mineralität, diese Steinigkeit in den Weinen abbilden.


Mehr über Fidora

Der biologische Anbau ist für die Familie eine natürliche Herangehensweise. Ziel sind harmonische Weine, die man voller Genuss erlebt und die Emotionen erzeugen. Ein Civranetta Prosecco Spumante macht genau dies erlebbar. Trocken, klar und puristisch. Viele von Fidoras Weinen kommen gar völlig ohne Restsüße aus. Schaumweine so gut gemacht – für jeden Tag. Sie sind fernab von industrieller Banalität.

Moscato mal richtig

Eine absolute Empfehlung sind die Moscato von Fidora. Es gibt zwar – analog zu unseren Jugenderinnerungen – auch eine restsüße Variante, den demi-sec, der herrlich als Aperitif, zu sommerlich fruchtigen Gerichten oder exotischen Dessertkreationen passt. Aber vor allem die Variante des Moscato Brut Nature begeistert uns. Die aromatische Intensität erfährt hier ein schlankes, elegantes Gerüst. Sehr guter Trinkfluss und große Trinkfreude sind garantiert.

Der Prosecco gilt seit langer Zeit als eine Selbstverständlichkeit. Seine Omnipräsenz im Handel und der Gastronomie sorgt dafür, dass Kunden ganz natürlich Prosecco bestellen. Leider lockt der große Erfolg auch viele schwarze Schafe an, die den Profit weit vor die Qualität stellen. Wir schätzen uns sehr glücklich, mit Fidora einen seriösen Partner gefunden zu haben. In einer Region, die seit Jahrzehnten von Massenproduktionen gezeichnet ist, kultiviert man bei Fidora seit knapp fünfzig Jahren biologisch. Das ist mal ein deutliches Statement.

Ergänzt wird das Sortiment durch einen guten Alltags-Pinot-Grigio in Bioqualität. Ganz neu ist ein Rosé-Prosecco im Programm.

Geschrieben von Marian Henß
© LebendigeWeine.de