Zum Inhalt springen

Zeigt alle 2 Ergebnisse

Alphonse Mellot

Das Weingut Alphonse Mellot gehört Spitze der Region Loire und hier zur Appellation Sancerre. Im Sancerre findet man sowohl Weiß- als auch Rotweine. Berühmt ist diese Gegend jedoch für Ihren Sauvignon Blanc.

Silex – der berühmte Boden

Das Kalkgestein und die Feuersteinböden, als Silex bekannt, geben den Weinen den letzten Schliff. Statt seifig und üppig, zeigen sich die Sauvignon Blancs karg, mineralisch. Manchmal sogar leicht rauchig. Langlebige Weine, die jung als auch reif ihren Charme haben. Vor allem zur gehobenen Küche schöpfen diese Weine ihr volles Potenzial aus.

Die Weine von Alphonse Mellot leben von Identität, Charakter und Herkunftsbezug. Die von Natur aus laute, aromastarke Rebsorte Sauvignon Blanc läuft hier zu ihrer eleganten Höchstform auf. Primärfrucht und einen parfümierten Auftritt sucht man vergebens. Alphonse Mellot überlässt hier dem Purismus, der Steinigkeit und Kargheit die Bühne. Feine, oft etherische und herbale Aromen stehen in Vordergrund. Die Frucht wirkt dabei immer seriös, grün bis gelblich und natürlich. Zuweilen ein wenig wie ein Pouilly-Fumé.

alphonse mellot cave
Eichenfass in Eiform im Weingutskeller. Foto: Weingut Alphonse Mellot.

Mehr über Alphonse Mellot


Mehr über Alphonse Mellot

19 Generationen Erfahrung

Das Weingut besteht in der 19. Generation. Vater und Sohn arbeiten hier Seite an Seite am Kulturgut ihrer Vorfahren. In ihrer Monopollage „La Moussière“ bauen sie Sauvignon Blanc sowie Pinot Noir von höchster Güte an.

Der Sancerre „Cuvée Edmond“ ist eine Offenbarung in Sachen Sauvignon Blanc und äußerst charakterstark. Viel mehr kann man dieser Sorte in der Weinwelt nicht abgewinnen. Das ist sehr nah an der Perfektion. Diese Top-Cuvée ist nach dem Vater benannt.

Mit dem Sancerre Generation XIX zeigt die nächste Generation, wo die Reise hinführen wird. Präzision und Klarheit werden in den Fokus gerückt. Ein seltenes Gut erfährt man mit den Pinot Noirs von der Loire, die in Deutschland zu Unrecht kaum verbreitet sind. Das Qualitätsniveau ist äußerst hoch und die Weine voller Eleganz und Vielschichtigkeit.

Geschrieben von Marian Henß
© LebendigeWeine.de