Yakkos Sparkling Grande Reserva Espumante Tinto 2006

22,29 

Inkl. MwSt.
(29,72  / 1000 ml)
zzgl. Versand

Nicht vorrätig

Artikelnummer: 9940010010 Kategorien: , Weingut:
Typ

,

Jahrgang

Sorte

Inhalt

Alkoholgehalt

12% Vol.

Restsüße

■□□□□

Allergene

enthält Schwefel

Säure

6,4 g/l

Trinktemperatur

10°

Hersteller

Casa do Paco Padreiro, Rua da Casa Nova, No. 374, 4990-696 Ponte de Lima / Portugal

Verkostungsnotiz von vom 08.12.2020, Copyright Christoph Raffelt

Informationen zum Wein

Dies ist ein Schaumwein aus 100 % Vinhão, einer roten Rebsorte, bei der auch das Fruchtfleisch durchgefärbt ist. Der Wein wurde in steinernen Lagares getreten und vergoren. Nach dem Pressen durchlief der Wein einen biologischen Säureabbau, reifte auf der Feinhefe und durchlief die zweite Gärung in der Flasche. Er wurde nach 67 Monaten degorgiert.

Farbe

Dunkel violett mit feiner Perlage

Nase

Der 2006er Yakkos ist ein expressiver Schaumwein. Das verwundert nicht, ist doch die Farbe schon fast blickdicht. Der 100 %ige Vinhão duftet nach Pflaumen, Waldhimbeeren und Brombeeren mit einem Hauch von Veilchen, Tabak und dunkler Schokolade. Der Duft wird abgerundet von einem Hauch von Stein und Unterholz.

Gaumen

Am Gaumen ist dies ein Schaumwein, der ein offensichtliches Tannin zeigt und gleichzeitig so viel Säure besitzt, dass das es ein zupackendes Erlebnis ist. Fast so wie bei Sparkling Shiraz verbindet sich hier eine dichte und trockene, reife und dunkelfruchtige Konsistenz mit feinen Blässchen. Das ist ein kraftvoller und vollmundiger Schäumer mit Säuredruck und Frische – viel mehr Essensbegleiter als Solist.

Speiseempfehlungen von Christoph Raffelt

  • Mousse au Chocolat
  • Turducken oder ein klassischer Christmas Turkey
  • Barbecue mit Spare Rips, Würsten und Brisket

close

Weinbrief

Gute Weingeschichten

Hintergründe, Angebote, Inspirationen und Verkostungsnotizen aus Weinberg und Keller. Alles in unserem Weinbrief.

Kein Spam, nur guter Wein!
Lesen Sie hier die Datenschutzhinweise.