Pouilly-Vinzelles Climat „Les Quarts“ Cuvée Millerandée 2018 1500ml

125,04 

Inkl. MwSt.
(83,36  / 1000 ml)
zzgl. Versand

Saftig und gehaltvoll gleitet er über die Zunge, die Frucht der Nase entlädt sich mit präziser Würze und stringenter Mineralität. Reifer Weinbergspfirsich, Zitronenzeste, Orange, Aprikose und Ananasstrunk vermischen sich mit Vanille, gerösteten Mandeln und Butterscotch, gegrilltem Brot und hellem Tabak.

Pouilly-Vinzelles Climat „Les Quarts“ Cuvée Millerandée 2018 1500ml

125,04 

Artikelnummer: 9950217056 Kategorien: , Weingut:
Verkostungsnotiz von vom 23.03.2020, Copyright Christina Hilker

Info zum Wein

Gegen den Rat die Rebzeilen abzureißen und neu zu pflanzen entschloss sich das Weingut diesen Teil des „Quarts“, mit über 80 Jahre alten Weinreben zu vinifizieren. Seit dem Jahr 2000 wachsen hier kleine, reichhaltige und sehr konzentrierte Trauben auf Tonkalkstein, sehr reich an Eisenoxid in Ost-, Südost-Exposition im höchsten und steinigsten Teil der Parzelle „Les Quarts“. Nach manueller Ernte fand zu 100% Ganztrauben-Pressung statt, vinifiziert wurde in Pieces von 228 l für 11 Monate und anschließend für 6 Monate in Bottichen für die natürliche Klärung. Gefüllt wurde ohne Schönung und Filtration.

Farbe

Funkelndes Goldgelb mit deutlichen silbrigen Reflexen.

Nase

Der 2018er Pouilly-Vinzelles Climat „Les Quarts“ Cuvée Millerandée zeigt sich kompakt und mit fulminanter Aromatik in der Nase. Reifer Weinbergspfirsich, Zitronenzeste, Orange, Aprikose und Ananasstrunk vermischen sich mit Vanille, gerösteten Mandeln und Butterscotch, gegrilltem Brot und hellem Tabak. Wunderbarer exotisch anmutender Burgunder, der sich in voller Blüte zeigt. Erwartungsvoll freut man sich darauf ihn zu kosten.

Gaumen

Saftig und gehaltvoll gleitet er über die Zunge, die Frucht der Nase entlädt sich mit präziser Würze und stringenter Mineralität. Die Säure ist sehr schön eingebettet und blitzt animierend und beflügelnd immer wieder hervor. Sein feiner Gerbstoff kokettiert mit der Zunge und regt ungemein an. Ein Tropfen mit wunderbarem Entwicklungspotential, den es die nächsten Jahre zu beobachten lohnt. Er zeigt sich jetzt bereits großartig und wird sich in den nächsten Jahren noch ungemein steigern.

Dekantiert, nicht zu kalt aus einem großen Glas genießen.

Speiseempfehlungen von Christina Hilker

  • Mini-Artischocken mit Blutorgangen-Chutney und Granatäpfeln
  • Taschenkrebsauflauf auf Fenchel-Krebs-Sauce mit Zuckerschoten
  • Knurrhahn im Ofen gebacken mit Olivenöl und Oliven

weingut
Typ

Jahrgang

Sorte

Inhalt

Alkoholgehalt

13,5% Vol.

Restsüße

■□□□□

Allergene

enthält Schwefel

Säure

5,1 g/l

Trinktemperatur

11°

Hersteller

Bret Brothers/La Soufrandière, 125 rue Aux Bourgeois, 71680 Vinzelles / France, Bio-Zertifikat: FR-BIO-01