Pommard 1er Cru „Clos Orgelot“ Monopole 2014

ab 24x nur 64,82  pro Stück.

72,02 

Inkl. MwSt.
(96,03  / 1000 ml)
zzgl. Versand
StaffelpreisMenge (von)Menge (bis)Grundpreis
68,41  6 1191,21  / 1000 ml
66,97  12 2389,29  / 1000 ml
64,82  24 86,43  / 1000 ml
Artikelnummer: 9910218127 Kategorien: , , Weingut:
Verkostungsnotiz von vom 23.09.2016, Copyright Christina Hilker

Farbe

Gedecktes Granatrot mit zarten Aufhellungen zum Rand hin.

Nase

Der 2014er Pommard Premier Cru„Clos Orgelot“ wirkt beim ersten hineinriechen animierend würzig, etwas wild und animalisch. Gerade dieser etwas animalische Touch verleiht ihm reizvolle Anklänge und mit ausreichend Sauerstoff gesellen sich im Duft auch kleine, dunkle Beeren, Waldhimbeerkonfitüre, Orangenzesten und Dörrpflaumen hinzu verbunden mit einem Hauch orientalischer Gewürze und edlem Tabak.

Gaumen

Neugierig nimmt man den2014er Pommard Premier Cru „Clos Orgelot“ auf die Zunge und trifft dort auf eine reife und zugleich noch jugendliche Säure-und Tannin Struktur und eine prägnante Mineralität, die ihm ein wunderschönes Gerüst verleiht. Ein unwahrscheinlich anregender Tropfen.Sowie das erste Glas geleert ist, verlangt es einem schon nach dem nächsten. Es wird spannend diesen Tropfen über die nächsten Jahre zu verfolgen.

Empfehlung

Wenn man ihn zum jetzigen Zeitpunkt schon trinken möchte sollte man ihn wenn möglich dekantieren.

Speiseempfehlungen von Christina Hilker

  • Steinpilzsuppe mit gebackener Tofu Praline
  • Entenleberterrine im Trockenobstmantel mit Walnussbrot
  • Getrüffelte Poularde mit cremigem Wirsing-Karotten-Gemüse

close

Weinbrief

Gute Weingeschichten.

Hintergründe, Angebote, Inspirationen und Verkostungsnotizen aus Weinberg und Keller. Alles in unserem Weinbrief.

Jetzt mit Willkommens-Gutschein.

Kein Spam, nur guter Wein!
Lesen Sie hier die Datenschutzhinweise.

Typ

Jahrgang

Sorte

Inhalt

Alkoholgehalt

13% Vol.

Restsüße

■□□□□

Allergene

enthält Schwefel

Säure

4,3 g/l

Trinktemperatur

15°

Hersteller

Clos du Moulin aux Moines, 21190 Auxey-Duresses / France