Zum Inhalt springen

Enselberg Jechtingen Spätburgunder GG 2018 – Franz Keller

ab 24x nur 29,76  pro Stück.

32,00 

Inkl. MwSt.
(42,67  / 1000 ml)
zzgl. Versand

Nicht vorrätig

Artikelnummer: 9912023511 Kategorien: , , Weingut:
Verkostungsnotiz von vom 23.08.2021, Copyright Sebastian Bordthäuser

Der Enselberg vertritt ergibt Weine, die bereits in der Jugend zugänglich sind und die Leichtigkeit des Pinots herausarbeiten. Die Lage liegt in Blickrichtung des Elsass und auf die Rheinebene, der umliegende Wald sorgt für kühle Winde. Der Wein stammt von Pinot-Klonen, die in den 90er Jahren auf Vulkangestein gepflanzt wurden. Mit einem Anteil von 30% Ganztrauben wurde er im Barrique mit rund 40% Neuholzanteil ausgebaut.

 

Farbe

Kräftiges Rubinrot, transparent und klar.

 

Nase

Offenherzig und bereits sehr zugänglich präsentiert sich Fritz Kellers 2018 Spätburgunder Großes Gewächs vom Oberrottweiler Enselberg. Filigran mit ein paar wilden Ecken und Kanten duftet er nach schwarzen Kirschen, Preiselbeeren und Holunder, der Ausbau steuert würzige und rauchige Noten bei. Weißer Pfeffer und Piment und etwas Zitrus in der Kopfnote kontrastieren die extraktreiche Nase mit offensichtlicher Frische. Große Gläser sind Pflicht, einige Jahre Flaschenreife angeraten.

 

Mund

Mit tänzerischer Leichtigkeit repräsentiert der Enselberg die beschwingte Seite des Pinot Noirs respektive Spätburgunders. Aus dem Kelch strömt eine höchst animierende Melange und verbindet Frucht und Würze in seidiger Filigranität. Schwarze Kirsche, Piment und Wacholder sind verbunden durch flintige und erdige Noten. Eine Seite frische geräucherter Speck und schwarzer Pfeffer sorgen für dunkle Würze. Rechtzeitiges Karaffieren ist empfohlen, die Entwicklung im großen Glas zu beobachten ist jedoch nicht minder spannend.

Speiseempfehlungen von Sebastian Bordthäuser

  • Pilzragout in Rotwein geschmort in Blätterteig mit herbstlichen Bitter Salaten
  • Heilbutt mit Beurre Rouge und gebackenem Kürbis mit Raz el Hanout und Orangen-Öl
  • Rehrücken mit gepfefferten Zwetschgen und Apfel-Sellerie Püree

Allergene

enthält Schwefel

Jahrgang

Sorte

Inhalt

Alkoholgehalt

Restsüße

■□□□□

Trinktemperatur

16°

Hersteller

Weingut Franz Keller, Badbergstr. 44, 79235 Vogtsburg-Oberbergen im Kaiserstuhl, Germany