Weingut

Aliot IGP 2016

41,51 

Inkl. MwSt.
(55,35  / 1000 ml)
zzgl. Versand

Ein Tropfen, der Begeisterung auslöst und die Begleitung von Speisen sucht, die ähnlich expressiv sind wie er selbst. Außerdem geröstete Mandeln, Krokant, Anis und kandierter Ingwer – eine unglaubliche Frische, die wunderbar mit den Röstnoten kokettiert.

Aliot IGP 2016

41,51 

Artikelnummer: 9910212150 Kategorien: , Weingut:
Verkostungsnotiz von vom 19.04.2021, Copyright Christina Hilker

Info zum Wein

Eine Cuvée aus Roussanne , Grenache Blanc , Marsanne und einem Hauch Viognier. Die Rebstöcke sind 18 Jahre alt und stehen auf 550 m Höhe. Der Boden ist von Muschelkalk, Ton und Kalk geprägt und sehr steinig.

Info zum Ausbau

Nach fünf Tagen Kaltmazeration wurde der Wein direkt abgepresst, um in 600 Liter Halbstückfässern vergoren zu werden. Nach achtmonatiger Batonnage reifte er für weitere neun Monate in Barriques aus französischer Eiche weiter. Er kam erst nach dreijähriger Flaschenreife auf den Markt.

Farbe

Intensives Goldgelb.

Nase

Der 2016er Aliot gleicht einem Obstkorb voll exotischer Früchte Banane, reife Ananas, süße Mango, Passionsfrucht und viel Vanille. Außerdem geröstete Mandeln, Krokant, Anis und kandierter Ingwer – eine unglaubliche Frische, die wunderbar mit den Röstnoten kokettiert.

Gaumen

Am Gaumen paart er Exotik mit viel Kraft sowie wunderbarer Frische und salziger Mineralität. Ein wahrlich tiefgründiger, expressiver Wein, dem die Reife sehr gut zu Gesicht steht. Ein Tropfen, der Begeisterung auslöst und die Begleitung von Speisen sucht, die ähnlich expressiv sind wie er selbst. Wow!

Speiseempfehlungen von Christina Hilker

  • Rinderfilet mit gegrillter Wassermelone, Wasabi und Reiscakes
  • Gegrillte Garnelen mit Koriander und Garam Masala-Kartoffeln
  • Gorgonzola-Tarte mit Kürbis und Cashew-Karamell

Allergene

enthält Schwefel

Jahrgang

Sorte

, ,

Inhalt

Alkoholgehalt

13,5% Vol.

Restsüße

■□□□□

Säure

5,1 g/l

Trinktemperatur

11°

Hersteller

Chêne Bleu, La Verriere, 84110 Crestet / France