Zum Inhalt springen

Zöbinger Alte Reben 2017

14,99 

Inkl. MwSt. wo zutreffend
(19,99  / 1000 ml)
plus Versand
Lieferzeiten: ca. 3-4 Werktage
  • 🎨 Farbe: Kräftiges, leuchtendes Goldgelb
  • 👃 Aroman: Weiße Blüten, getrocknete Kräuter, roter Kampotpfeffer, Ingwer, Gras, gelbe Äpfel, Pfirsich, Aprikose, Grapefruit und Kumquats
  • 👅 Geschmack: Schlank, vielschichtig, saftig und würzig mit gelbem Kernobst, Steinobst, Melone, Zitrusfrüchten und einem Hauch von grasig-getreidigen Noten. Grapefruit, Pfeffer, salzige, steinige und jodige Noten mit einem Anklang von Speck im Finale
  • 🎭 Charakter: Bemerkenswerte Komplexität und erfrischende Leichtigkeit. Harmonisches Zusammenspiel unterschiedlicher Geschmacksnoten
  • 🍽️ Speiseempfehlungen: Salat aus Spargel mit Reisnudeln, Sesam und Wasabi; Teriyaki-Nudeln und gegrillte Garnelenspieße; Sommerrollen mit Sprossen, Kohl, Ingwer und Koriandergrün
  • ✨ Besonderheiten: Kombination aus spontaner Gärung im Stahltank und großem Holzfass; Ausbau im Edelstahl und Holzfass mit Zeit auf Voll- und Feinhefe
Zöbinger Alte Reben 2017

14,99 

Artikelnummer: 9870009112 Kategorien: , , Weingut:

Über den Wein
Dieser bemerkenswerte Tropfen verdankt seinen Ursprung den malerischen Weinbergen von Zöbingen, die von Urgesteins- und Lössböden geprägt sind. Die Cuvée enthält vorwiegend Grünen Veltliner, ergänzt um Riesling, Sauvignon Blanc und Welschriesling. Am 19. September 2017 wurden die Trauben sorgfältig von Hand gelesen und in 20-Kilo-Kisten transportiert, bevor sie entstielt und nach zwölf Stunden Maischestandzeit behutsam gepresst wurden. Die Gärung erfolgte spontan, sowohl im Stahltank als auch im großen Holzfass, bei gemäßigten 20 bis 22 °C. Der Ausbau des Weines wurde sowohl im Edelstahl als auch im Holzfass durchgeführt. Dabei lag der Wein zunächst zwei Monate auf der Vollhefe, gefolgt von weiteren drei Monaten auf der Feinhefe.

Farbe
Kräftiges, leuchtendes Goldgelb

Nase
Bei dieser unkonventionellen Cuvée bemerkt man schnell, dass das Gesamtbild so viel mehr als nur die Summe seiner Teile ist. Der Zöbinger Alte Reben ist ein zugleich tiefgründiger und harmonischer Wein, der herrliche Aromen von weißen Blüten und getrockneten Kräutern mit Elementen von rotem Kampotpfeffer, Ingwer und Gras verbindet. Seine Fruchtnoten kombinieren gelbe Äpfel mit Spuren von Pfirsich und Aprikose, ergänzt um Grapefruit und Kumquats, inklusive ihrer aromatischen Schalen.

Mund
Obwohl die Cuvée eher schlank anmutet, überzeugt sie doch durch eine beeindruckende Vielschichtigkeit und Prägnanz. Der Wein ist erfrischend saftig und würzig, mit einem gelungenen Zusammenspiel von reifem gelbem Kernobst, Steinobst, Melone und Zitrusfrüchten. Ein Hauch von grasig-getreidigen Noten sorgt zusätzlich für eine geschmeidige Textur am Gaumen. Absolut hervorzuheben sind das würzige Grapefruit- und Pfefferaroma, welches harmonisch mit einer salzigen, steinigen und jodigen Note verschmilzt. Abgerundet wird das Finale durch einen dezenten Anklang von Speck. Das ist bemerkenswerte Komplexität, verpackt in bezaubernder Leichtigkeit!

Speisenempfehlungen
Sie könnten dieses Juwel mit einem erfrischenden Salat aus Spargel, Reisnudeln, Sesam, Wasabi, Sojasauce und Frühlingszwiebeln genießen. Auch Teriyaki-Nudeln, gepaart mit gegrillten Garnelenspießen, wären eine hervorragende Wahl. Oder wie wäre es mit Sommerrollen, gefüllt mit Sprossen, Kohl, Ingwer und Koriandergrün, eingewickelt in delikates Reispapier?

Allergene

enthält Schwefel

Winzer

Loimer

Land

Österreich

Region

Kamptal

Typ

Jahrgang

Sorte

, ,

Inhalt

Alkoholgehalt

Restsüße

■□□□□

Säure

4,0 g/l

Trinktemperatur

11°

Hersteller

Weingut Fred Loimer, Haindorfer Vögerlweg 23, A-3550 Langenlois / Austria, Bio-Zertifikat: AT-BIO-402