Zum Inhalt springen

Pouilly-Vinzelles 2017 – La Soufrandière

ab 24x nur 35,38  pro Stück.

38,04 

Inkl. MwSt. wo zutreffend
(50,72  / 1000 ml)
zzgl. Versand

Nicht vorrätig

Artikelnummer: 9950217025 Kategorie: Weingut:
Verkostungsnotiz von vom 12.05.2019, Copyright Christina Hilker

Info zum Wein

Auf zwei Hektar in 250 Metern Höhe wachsen die 35 bis 50 Jahre alten Rebstöcke.

Info zum Ausbau

Handlese und Ganztrauben-Pressung, 70 Prozent Ausbau im Stahltank und 30 Prozent in 228 Liter Holzfässern für insgesamt elf Monate.

Farbe

Helles, gedecktes Goldgelb.

Nase

Der 2017er Pouilly-Vinzelles duftet intensiv nach Zitrus, Apfel, Orangenzeste, hellen roten Beeren, nassen Steinen und zarten vegetabilen Noten, die an Zitronengras, getrockneten Ingwer, Baumrinde und Fenchel denken lassen. Ein Hauch Safran klingt subtil an.

Gaumen

Erfrischend, dezent provozierend und überaus anregend präsentiert er sich am Gaumen. Seine betonte Säure und die feinen Gerbstoffe werden ummantelt von viel Fruchtschmelz und einer feinen Fruchtsüße. Ein Burgunder, ausgestattet mit Fülle und Präzision, der in der Wein-Speisenbegleitung zitrische und zart herbe Einflüsse zu schätzen weiß. Burgundisches Trinkvergnügen für kleines Geld!

Empfehlung

Nicht zu kalt aus einem großen Glas genießen.

Speiseempfehlungen von Christina Hilker

  • Carpaccio von Zuckerschoten mit Sauerrahmmousse, Ingwer und Quinoa (vegetarisch)
    (Gemüse & Vegetarisch, Hülsenfrüchte, Getreide, Vegetarische Gerichte)
  • Kabeljau mit gebratenem Fenchel, Pastis und Safransauce
    (Fisch, Kabeljau, Gewürzgemüse)
  • Auflauf von Chicorée mit Schinken
    (Pasta, Pizza, Polenta & Risotto, Speck, Schinken (Schwein), Blattgemüse, Auflauf, Soufflé, Quiche)

Typ

Jahrgang

Sorte

Inhalt

Alkoholgehalt

Restsüße

■□□□□

Allergene

enthält Schwefel

Säure

5,5 g/l

Trinktemperatur

11°

Hersteller

Bret Brothers/La Soufrandière, 125 rue Aux Bourgeois, 71680 Vinzelles / France, Bio-Zertifikat: FR-BIO-01