Pinot Gris Rotenberg 2014

ab 24x nur 32,42  pro Stück.

36,02 

Inkl. MwSt.
(48,03  / 1000 ml)
zzgl. Versand
StaffelpreisMenge (von)Menge (bis)Grundpreis
34,22  6 1145,63  / 1000 ml
33,50  12 2344,67  / 1000 ml
32,42  24 43,23  / 1000 ml
Artikelnummer: 9950302118 Kategorien: , , Weingut:
Verkostungsnotiz von vom 01.06.2017, Copyright Peter Müller

Farbe

Im satten Goldgelb einer Dotterblume zeigt sich der Wein klar und glänzend.

Nase

Angetrieben von gelbfleischiger saftiger Frucht zeigt sich der Wein in prächtiger Aromenfülle. Reife Aprikose und Charentaiser Melone, sowie die ätherische Würze von Blutorangenschale und die antizipierte Süße einer kandierten gedörrten Ananas vereinen sich wohlwollend mit kräutrigen Noten von Wiesensalbei und Fichtensprossen, sowie Löwenzahn und Honigbusch Tee. Ja, selbst das Bienenwachs unter der Verschlusskapsel bekommt sein aromatisches Stück vom Kuchen.

Gaumen

Am Gaumen gibt sich der 2014 Pinot Gris Rotenberg der Domaine Zind-Humbrecht spendabel. Einerseits breitschultrig auftretend und von nennenswerter Opulenz präsentiert er sich zum anderen in sich ausgeglichen, engmaschig und kompakt. Seine Kraft und sein cremiger Fruchtschmelz werden balancierend flankiert von einer zarten Bitterkeit und moderater Säure im Echo seines Ausklangs. Ein vinophiles Anschauungsobjekt des Prinzips von Yin und Yang.

Speiseempfehlungen von Peter Müller

  • Käsefondue
  • Gebratene Dorade mit Safran-Risoni und Okra Schoten
  • Kalbsfrikassée mit Pfifferlingen, geschmortem Lauch und Kartoffelknödeln

close

Gute Weingeschichten

Weinbrief

Hintergründe, Angebote, Inspirationen und Verkostungsnotizen aus Weinberg und Keller. Alles in unserem Weinbrief.

Kein Spam, nur guter Wein!
Lesen Sie hier die Datenschutzhinweise.

Typ

Jahrgang

Sorte

Inhalt

Alkoholgehalt

13,5% Vol.

Restsüße

■□□□□

Allergene

enthält Schwefel

Säure

6,1 g/l

Trinktemperatur

11°

Parker Punkte

92

Hersteller

Domaine Zind Humbrecht, 4 Route de Colmar, 68230 Turckheim / France, Bio-Zertifikat: FR-BIO-01