Cuvilà 2017

19,50 

Inkl. MwSt.
(26,00  / 1000 ml)
zzgl. Versand

So lassen sich Pinienwälder, ein wenig Harz, Rosmarin und Thymian im Glas aufspüren. Ein wenig Teer, schwarze Olive und dunkle Schokolade untermauern den intensiven, dunklen Charakter.

Cuvilà 2017

19,50 

Artikelnummer: 9930000641 Kategorien: , Weingut:
Verkostungsnotiz von vom 12.04.2021, Copyright Marian Henß

Farbe

Dichtes Kirschrot, dunkler Kern

Nase

Der rebsortenreine Garnatxa fina bläst zum fulminanten Auftakt im Glas. Schwarzer Pfeffer und Wacholder geben reichlich Würze ab. Rauchige Anklänge untermauern diesen würzigen Charakter. Pflaumenkompott, Zwetschge sowie Brombeere und Schwarz-kirsche hüllen einen dunkelfruchtigen Mantel darüber. Ein wenig Teer, schwarze Olive und dunkle Schokolade untermauern den intensiven, dunklen Charakter. Mit Zeit und Geduld entwickelt der Katalane noch reichlich etherische Nuancen. So lassen sich Pinienwälder, ein wenig Harz, Rosmarin und Thymian im Glas aufspüren.

Gaumen

Der 2017 Cuvila wächst auf „Pedra de Guix“, also einem kalkigen Sockel im Montsant. Am Gaumen präsentiert er sich mit ordentlich Grip und einem feinkörnigen Tannin. Er mutet kühl an, obwohl er auch ordentlich Extraktsüße aufweist. Der Kalk lässt sich vor allem an seiner Straffheit und Geradlinigkeit ausmachen. Kerzengerade schnellt er – ohne Umwege – zum Gaumen. Die Geschmacksknospen werden mit einer angenehmen Säure, zarten Bitterstoffen und reichlich Fruchtkonzentration stimuliert. Die würzigen, mediterranen Aromen kommen ähnlich der Nase auch im Nachhall lange und deutlich zum Vorschein.

Speiseempfehlungen von Marian Henß

  • Rumpsteak mit mediterraner Gemüsepfanne und Rosmarinkartoffeln
  • Geschmorte Lammschulter, dicke Bohnen und Kichererbsen
  • Grüner Spargel aus dem Ofen mit Mandeln, Kapern und Dill

Allergene

enthält Schwefel

weingut
Jahrgang

Sorte

Inhalt

Alkoholgehalt

14% Vol.

Restsüße

■□□□□

Trinktemperatur

16°

Hersteller

Vinyes den Gabriel, C/ Abaix 21, 43746 Darmós / Spain