Zum Inhalt springen

Bukkuram “Padre della Vigna” Passito di Pantelleria DOC 2014 500ml

64,08 

Inkl. MwSt. wo zutreffend
(128,16  / 1000 ml)
plus Versand
Lieferzeiten: ca. 2-3 Werktage
  • 🎨 Farbe: Intensive Bernsteinfarbe mit goldenen Reflexionen
  • 👃 Aroma: Getrocknete Aprikosen, Mango, Datteln, Rosinen, Nougat, Tannenhonig, Früchtebrot, Röstnoten wie Holzrauch und geröstete Mandeln
  • 👅 Geschmack: Luxuriöse Süße, ölige Textur, erfrischende Orangen- und Zitrusnoten, komplexes Geschmacksspiel
  • 🎭 Charakter: Exklusives Gleichgewicht zwischen Alkoholgehalt und Restzucker, außerordentlich facettenreich und komplex
  • 🍽️ Speiseempfehlungen: Geräuchertes Entenleberparfait mit Orangenschalen und schwarzen Walnüssen, kräftiger Blue Stilton, Karamelltarte mit Meersalz und Mango-Eis
  • ✨ Besonderheiten: “Vite ad alberello”-Rebensystem, UNESCO-Weltkulturerbe, Ernte von Hand, Teil der Trauben sonnengetrocknet, mindestens 30 Monate Reifung in französischen Eichenfässern
Bukkuram “Padre della Vigna” Passito di Pantelleria DOC 2014 500ml

64,08 

Artikelnummer: 9911206068 Kategorien: , , Weingut:

Wein-Details
Zwischen den Jahren 1950 und 1970 wurden im idyllischen Bezirk Bukkuram, Pantelleria, auf vulkanischen, terrassierten Hängen 2.500 robuste Rebsträucher pro Hektar gezüchtet. Die Pflanzen wurden nach dem prägenden “vite ad alberello”-System gezogen, welches 2014 von der UNESCO als landwirtschaftliches Weltkulturerbe gewürdigt wurde.

Verarbeitung
Mit beachtlichen 25 Hektolitern pro Hektar, die zwischen Mitte August und Anfang September von Hand geerntet werden, zeichnet der Weinbau eine beeindruckende Effektivität auf. 50% der Trauben werden durch dichte Mauern aus Vulkangestein abgeschirmt und auf speziellen Matten mindestens drei Wochen in der Sonne getrocknet. Die restlichen Trauben reifen bis in den September hinein an der Pflanze. Nach dem Start der Gärung werden die zuvor getrockneten Trauben zum Grundwein hinzugefügt und etwa drei Monate lang eingemaischt. Das Resultat ist ein exklusives Gleichgewicht zwischen Alkoholgehalt und Restzucker. Schließlich findet die Veredelung mit mindestens 30-monatiger Reifung in französischen 225-Liter Eichenfässern und weiteren 6 Monaten in Edelstahlbehältern statt.

Farbe
In einer intensiven Bernsteinfarbe leuchtet der Wein mit goldenen Reflexionen.

Bouquet
Die vielfältige Duftpalette des Bukkuram 2014 entfaltet sich wie ein aromatisches Potpourri. Hier finden Aromen von getrockneten Aprikosen, exotischer Mango, Datteln, Rosinen, zartem Nougat, Tannenhonig und saftigem Früchtebrot Ausdruck, umhüllt von markanten Röstnoten, die an Holzrauch, eine Tabakkiste und geröstete Mandeln erinnern.

Geschmack
Die luxuriöse Süße des Weins, die einer öligen Textur gleicht, wird von einer erfrischenden Orangen- und Zitrusnote begleitet. Das Geschmacksspiel des Weins ist außerordentlich facettenreich und komplex, was ihn zu einem echten Hochgenuss macht.

Ein passender Speisebegleiter wäre geräuchertes Entenleberparfait mit Orangenschalen und schwarzen Walnüssen, oder probieren Sie es einmal mit einem kräftigen Blue Stilton, begleitet von saftigem Früchtebrot. Ein Nachtisch aus Karamelltarte mit Meersalz und Mango-Eis könnte den Weinbesichtigungen einen exquisiten Abschluss verleihen.

Allergene

enthält Schwefel

Winzer

Marco de Bartoli

Land

Italien

Region

Sizilien

Typ

Jahrgang

Sorte

Inhalt

Alkoholgehalt

Restsüße

■■■■■

Trinktemperatur

13°

Hersteller

Marco de Bartoli, Contrada Fornara Samperi 292, 91025 Marsala-Sicily / Italy