Blanc de Noir Sekt Brut 2018

15,51 

Inkl. MwSt.
(20,68  / 1000 ml)
zzgl. Versand

In der Nase zeigt der Blanc de Noir von Andres & Mugler mit hellen nussigen Noten und feiner Frucht, die an helle rote Beeren, Grapefruit, Apfel und reife Birne erinnert. Fluffig und luftig, wie ein frisch gebackener Hefezopf, der sich mit feinen süßlichen Noten einreiht und ihm besonderen Charme verleihen.

Nicht vorrätig

Artikelnummer: 9912019035 Kategorien: , Weingut:
Verkostungsnotiz von vom 11.08.2020, Copyright Christina Hilker

Farbe/Aussehen

Elegantes zartes Perlmutt mit dezenten goldenen Reflexen; breitgestreute, lebendige Mousseux.

Nase

In der Nase zeigt der Blanc de Noir von Andres & Mugler mit hellen nussigen Noten und feiner Frucht, die an helle rote Beeren, Grapefruit, Apfel und reife Birne erinnert. Fluffig und luftig, wie ein frisch gebackener Hefezopf, der sich mit feinen süßlichen Noten einreiht und ihm besonderen Charme verleihen.

Gaumen

Am Gaumen packt er zu und überzeugt mit toller Würze und Kraft, die Kohlensäure wirkt prägnant und fordert angenehm, feine Phenolik im Nachhall regt den Appetit noch zusätzlich an. Ein wunderbarer Aperitif mit markanter Ausstrahlung, den man auch sehr gut zum Essen kombinieren kann. Andres & Mugler beherrscht sie einfach, die großartige Kunst der Herstellung von Winzersekt.

Speiseempfehlungen von Christina Hilker

  • Tarte mit Roter Bete, Kräutern und Wachtelei
  • Radieschen-Schaumsuppe mit Schinken und Petersilien-Öl
  • Gegrillter Zander auf Salat mit Cashewnüssen

Allergene

enthält Schwefel

weingut
Typ

,

Jahrgang

Sorte

,

Inhalt

Alkoholgehalt

12,5% Vol.

Restsüße

■□□□□

Säure

7,5 g/l

Trinktemperatur

10°

Hersteller

Sektkellerei Andres&Mugler, Hauptstr. 33A, 67152 Ruppertsberg / Germany, Bio-zertifikat: DE-ÖKO-039