Weingut

Cerasuolo d’Abruzzo DOC Amphora 2019

19,01 

Inkl. MwSt.
(25,35  / 1000 ml)
zzgl. Versand
Cerasuolo d’Abruzzo DOC Amphora 2019

19,01 

Artikelnummer: 9911208054 Kategorien: , Weingut:
Verkostungsnotiz von vom 23.08.2021, Copyright Sebastian Bordthäuser

„Der Cerasuolo ist die Seele Abruzzens,“ so Cirelli, der für seinen Cerasuolo d’Abruzzo der Amphora-Linie sowohl eigene als auch zugekaufte Trauben verwendet. Der letzte Presswein der Montepulciano Herstellung wurde einst als Deputat an die Arbeiter abgegeben, die die Ländereien der reichen Römer in den Abruzzen bewirtschafteten.

Für eine zeitgemäße Interpretation verwendet er eigene Trauben für den Cerasuolo und verzichtet er auf übermäßige Maische Standzeiten. Die Trauben werden entrappt und mazerieren für sechs Stunden in der Amphore, bevor sie sanft gepresst werden. Der Most kommt anschließend wieder in die vergrabenen Amphoren, in denen er spontan vergärt und auch den BSA durchläuft. Die Weine bekommen vor der Füllung ein wenig Schwefel zur Stabilisation.

Farbe

Dunkles Kirschrot mit seidenmatter Trübung.

Nase

Die Nase des 2019 Cerasuolo d’Abruzzo Amphora von Francesco Cirelli zeigt sich fruchtbetont, urwüchsig und wild. Ein Konglomerat aus dunklen Kirschen, Maulbeeren, Hibiskus und Preiselbeeren mischt sich mit dunklen Gewürzen wie schwarzem Pfeffer und Piment. Hinzu kommen rauchige Aromen, etwas Sandelholz und der Duft nassen Asphalts nach einem warmen Sommerregen. Rotfruchtig und seriös wandelt er stilvoll auf dem schmalen Grat zwischen hellem Rotwein und dunklem Rosé.

Mund

Die satte Frucht im Antrunk wird steten Fusses gemaßregelt von den engmaschigen und kleinteiligen Gerbstoffen des Weines. Sie umspielen den Zungenrand wie feine Rohseide über die Tischkante fällt, aufgeladen durch Kirsch- und Hibiskus-Noten, die ihn saftig unterfüttern. Die Säure ist der Puls des Cerasuolo, ummantelt von den herben Tanninen, die ihn aromatisch der banalen Fruchtigkeit in die Liga der Rosés für Erwachsene mit erhöhtem Unterhaltungs-Anspruch erheben.

Speiseempfehlungen von Sebastian Bordthäuser

  • Risotto mit getrockneten Lorbeerkirschen, Pfifferlingen und Bergkäse
  • Schwertfisch mit gegrillter Spitzpaprika und Salbeibutter
  • Wildschwein Koteletts mit Pilzen, Lauch und Berberitzen

Allergene

enthält Schwefel

Typ

,

Jahrgang

Sorte

Inhalt

Alkoholgehalt

13,5% Vol.

Restsüße

■□□□□

Trinktemperatur

12°

Hersteller

Azienda Cirelli la Collina Biologica SRL, Via Lago Isoletta 4, 65129 Pescara / Italy, Bio-Zertifikat: IT BIO 006