Weisser Burgunder trocken 2019 – Ökonomierat Rebholz

12,68 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage
Weisser Burgunder trocken 2019 – Ökonomierat Rebholz

12,68 

Artikelnummer: 9912018135 Regionen: , Weingut:

Update 11.05.2021

Verkostungsnotiz von vom 23.07.2020, Copyright Christina Hilker

Farbe

Helles Gelb mit deutlichen grünen Reflexen.

Nase

Der 2019er Weißer Burgunder zeigt sich in der Nase aufgrund seiner Jugendlichkeit noch etwas verschlossen mit deutlichen Hefenoten, die an frisch gebackenes Weißbrot erinnern. Mit ausreichend Sauerstoffkontakt treten feine Fruchtnoten von Pfirsich, rotem Apfel und Aprikosenschale hervor, begleitet von floralen Holunderblütennoten, einem Hauch Anis und Mandeln. Schon in der Nase besticht dieser Wein mit seiner zurückhaltenden Eleganz.

Gaumen

Am Gaumen wirkt er saftig und trinkanimierend. Seine Säure zeigt sich frisch und äußerst animierend, ein wahrlich lebendiger Tropfen, mit feiner Würze im Nachhall. Ein Wein, der sich zu einer ganzen Vielzahl von Speisen kombinieren lässt und diese geradezu beflügeln kann.

Speiseempfehlungen von Christina Hilker

  • Terrine von Tomate und Gurke mit Dill und erfrischendem Kräuterschmand
    (Gemüse & Vegetarisch)
  • Carpaccio vom Heilbutt mit Quitte und gerösteten Pinienkernen
    (Fisch)
  • Gedünstete Forelle mit Forellenkaviar, jungen Kartoffeln und Kopfsalat
    (Fisch)

Allergene

enthält Schwefel

weingut
Typ

Jahrgang

Sorte

Inhalt

Alkoholgehalt

13,5% Vol.

Restsüße

■□□□□

Säure

6,6 g/l

Trinktemperatur

11°

Parker Punkte

90

Hersteller

Weingut Ökonomierat Rebholz KG, Weinstraße 54, 76833 Siebeldingen / Germany, Bio-Zertifikat: DE-Öko-003

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Weisser Burgunder trocken 2019 – Ökonomierat Rebholz“