Celler Burgos Porta

Celler Burgos Porta ist ein altes Familienweingut, das aus dem Zusammenschluss der Famielien Burgos und Porta entstand. Die beiden Familien beschäftigen sich seit dem 19. Jahrhundert mit Weinbau. Heute wird das Familienunternehmen von Salvador und seiner Frau Conxita geführt.

Als Önologe ist Toni Coca für die Weinbereitung zuständig, der über Erfahrung in verschiedenen Weingütern des Priorat verfügt und stets dem biologischen Weinbau folgt.

Das Celler Burgos Porta befindet sich im kleinen Tal von Poboleda im Herzen des Priorat in Katalonien. Seit dem 19. Jahrhundert dem Weinbau gewidmet, erster Biowein im Jahr 2003. Alle Weinberge des Weinguts werden biologisch bewirtschaftet und von der CCPAE (Catalan Council of Agrarian Ecological Production) kontrolliert.

Mas Sinén heißt der Weinkeller und ist von den alten Reben umgeben, die in den 1950er Jahren gepflanzt wurden. Priorat verfügt über eine besondere Schieferart namens Llicorella, den ältesten Bodentypen, der in Katalonien zu finden ist. Die Schiefersteillagen des Weingut liegen in einem idyllischen Tal auf einer Höhe von 300 bis 500 Metern und sind in Terrassen direkt um das Weingut angelegt und von schützendem Wald umgeben.

Dank der besonderen Mineralität von Llicorella sind die Weine komplex, elegant und frisch. Die Rebsorten des Weinguts sind Cariñena, Garnacha, Carbernet-Sauvignon, Syrah. Es werden nur 18.000 Flaschen im Jahr erzeugt.

Es wurden keine Produkte gefunden, die deiner Auswahl entsprechen.