Weingut

Siuralta Rouge 2015

13,80 

Enthält 19% MwSt.
(18,40  / 1000 ml)
zzgl. Versand

So wirkt er im Aroma frisch und duftig, erinnert an Granatäpfel und Wildkirschen, an Grenadine, rote Johannisbeeren, Blutorangen und Süßholz. Speiseempfehlungen von Christoph Raffelt Lamm-Tajine mit Granatapfel, Datteln, Pistazien und Mandeln Pinchos morunos, Schweinelende-Barbecue mit Pimentón, Knoblauch, Kreuzkümmel, Oregano Bacalao mit Kichererbsen, Pimentón de la Vera und Mandeln: }

Nicht vorrätig

Artikelnummer: 9930001585 Kategorien: , Weingut:
Verkostungsnotiz von vom 10.11.2017, Copyright Christoph Raffelt

Information zum Wein

90 % Grenache und 10 % Trepat stammen von Böden mit Kalkmergel und Schieferverwitterung in der Serra de Montsant auf 750 Metern Höhe. Frühe Lese, Ganztraubenvergärung in toskanischen Amphoren und im Edelstahl, keine Schwefelzugabe. Volatile Säure 0,55 g/l, Schwefel 12 mg/l, pH-Wert 3,12

Farbe

orientrot mit leichter Hefetrübung

Nase

Der Anspruch, den dieser Wein hat, offenbart sich schon in der Nase. Er will mit allem, was er hat, Trinkfluss bieten. So wirkt er im Aroma frisch und duftig, erinnert an Granatäpfel und Wildkirschen, an Grenadine, rote Johannisbeeren, Blutorangen und Süßholz. Im Hintergrund schwingen Stein und Boden mit, und die Frische ist deutlich zu erahnen.

Mund

Und genau diese Frische findet man auch in dem Siuralta Rouge, den Arribas tatsächlich französisch benannt hat, weil er ihm eher französisch als spanisch vorkommt. An wen mag er da gedacht haben? An Emmanuel Reynaud vielleicht, den Großmeister des Grenache? Hier jedenfalls bietet diese Sorte, die ja gerne mal als Pinot des Südens bezeichnet wird, genau diese leichte und frisch saftige Seite. Dabei sollte man den Wein nicht unterschätzen. Er ist zwar zunächst spielerisch leicht, hat aber Substanz, wird mit Luft komplexer und dichter, und die von der Amphore herrührende tonig-kreidige Textur wird immer markanter – ein sehr purer und klarer Wein.

Speiseempfehlungen von Christoph Raffelt

  • Lamm-Tajine mit Granatapfel, Datteln, Pistazien und Mandeln
  • Pinchos morunos, Schweinelende-Barbecue mit Pimentón, Knoblauch, Kreuzkümmel, Oregano
  • Bacalao mit Kichererbsen, Pimentón de la Vera und Mandeln

weingut
Typ

Jahrgang

Sorte

Inhalt

Alkoholgehalt

13% Vol.

Restsüße

■□□□□

Allergene

enthält Schwefel

Säure

5,4 g/l

Trinktemperatur

17°

Hersteller

Vins Nus SL, c/ Claravall 2, 08022 Barcelona / Spain