Weingut

San Lazaro 2018 Artadi

91,35 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage
San Lazaro 2018 Artadi

91,35 

Artikelnummer: 9930004020 Region: Weingut:
Verkostungsnotiz von vom 05.11.2020, Copyright Marian Henß

Info:

Die Geschichte Artadis geht auf ein kooperatives Projekt zurück. Im Jahr 1985 schlossen sich mehrere Produzenten zusammen, die der Meinung waren, dass man auch ohne extrem langen Fassausbau in der Region Spitzenweine erzeugen kann. Unter der Leitung von Juan Carlos López de Lacalle gelang es, über die Jahrzehnte diesen Prozess immer weiter zu verfeinern und beachtliche Erfolge zu erzielen. 2016 entschied man sich aus der DOCa Rioja auszusteigen, da sich die Philosophie zu sehr von dem der Rest der Appellation differenzierte. Auch heute produziert Artadi keine Weine der Ausbaustufen Reserva und Gran Reserva. Dennoch wird auf dezenten Holzeisatz nicht verzichtet, ohne dabei jedoch das Terroir zu überdecken.
In der Serie Single Plot Wines präsentiert Artadi seit wenigen Jahren eine Reihe von Lagenweinen, die früher Teil des Cuvées Pagos Viejos waren.
Die Einzellage San Lazaro befindet sich in Laguardia. 1956 wurde diese nach Nordosten ausgerichtete Parzelle mit 1,6 Hektar Tempranillo bepflanzt.  

Farbe:

Dunkles Kirschrot, violette Reflexe

Nase:

Die Nase ist aufregend und fesselnd. Cassis, schwarze Johannisbeere und Holunder machen den Anfang. Auch Himbeere und Brombeere finden sich in den Reigen an Aromen ein. Tiefgründig und aristokratisch strömt es weiter auf dem Glas. Sauerkirschen, weißer Pfeffer, etwas Kakaobutter und leicht rauchige Nuancen. Etherische Komponenten von Pinie und Eukalyptus fügen Frische hinzu. Die Tiefe der Nase möchte nie enden und fängt ständig wieder am Beginn an – fast wie eine Endlosschleife der Aromen. Er versprüht absolute Reinheit und man kann kaum den ersten Schluck abwarten.

Gaumen:

Am Gaumen zeigt er sich fordernd und verspielt. Das zarte, feinkörnige Tannin schmilzt im Mund nur so dahin. Vibrierend und erhaben erfüllt er diesen Moment. Die Zeit scheint stehen zu bleiben während man die Tiefen des San Lazaro erkundet. Eine kalkige Note untermauert die Mineralität und Klarheit dieses Weines. Bemerkenswert wie sehr ein Tempranillo dieser Güte ohne animalische Noten oder Röstaromen auszukommen scheint. Sauerkirsche, Cassis und Brombeere kommen zu ihrem verdienten Auftritt im Abgang und prägen diesen phänomenal lang.

Speiseempfehlungen von Marian Henß:

  • Ragout von der Lammkeule mit Mairübchen und Rotweinschalotten
    (Fleisch)
  • Saure Kalbszunge, Kartoffel-Wirsing-Gemüse
    (Fleisch)
  • Lammkarree mit karamellisierten Kirschtomaten, Bohnen-Cassoulet
    (Fleisch)

Allergene

enthält Schwefel

Weingut

Artadi

Typ

Jahrgang

Sorte

Inhalt

Alkoholgehalt

14,5% Vol.

Restsüße

■□□□□

Säure

6,7 g/l

Trinktemperatur

18°

Parker Punkte

95-96

Hersteller

Artadi S.A., Carretera de Logroño s/n, 01300 Localidad: Laguardia / Spain, Bio-Zertifikat: ES-ECO-026-VAS

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „San Lazaro 2018 Artadi

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.