Ruppertsberger Reiterpfad 2019

13,01 

Inkl. MwSt.
(17,35  / 1000 ml)
zzgl. Versand

Mit ausreichend Sauerstoff kommen Weinbergspfirsich, Apfel, Orange und Zitronenverveine hinzu. Er fordert, er lullt ein und er verführt nicht nur zu einem weiteren Schluck, sondern dazu die Flasche zu leeren, am besten in Kombination mit einer Küche, die dieselbe Intensität besitzt wie er selbst.

Ruppertsberger Reiterpfad 2019

13,01 

Artikelnummer: 9912019545 Kategorien: , Weingut:
Verkostungsnotiz von vom 29.06.2021, Copyright Christina Hilker

Info zum Ausbau

Handlese, anschließend fünf Stunden schonende Pressung und Spontangärung im Edelstahl.

Info zur Lage

Die Pflanzung wurde mit Masalreben gemacht. Der Boden besteht im oberen Horizont aus steinreichem Buntsandstein und im Untergrund aus schwerem rotem Ton. Reiterpfad ist eher eine warme und trockene Lage, die ihre Vorzüge nur zum Vorschein bringt,

wenn man viel am Boden arbeitet. Artenreiche Begrünung muss den Ton sprengen, damit die Wurzeln ihren Weg in den roten Ton finden, der gut Wasser speichern kann.

Farbe

Mittleres Goldgelb mit deutlichen grünen Reflexen.

Nase

Der 2019er Riesling Reiterpfad ist sofort präsent in der Nase. Markant intensiv zeigt er die zwei Böden, auf denen er gewachsen ist. Mit ausreichend Sauerstoff kommen Weinbergspfirsich, Apfel, Orange und Zitronenverveine hinzu. Pfeffrige, kräutrige, zestige Noten deuten sich dezent an. Bereits in der Nase ein außergewöhnlicher Tropfen, der neugierig macht.

Gaumen

Eine echte Wonne ist dieser Riesling, saftig ausladend von feinen Honignoten geprägt, ohne jegliche Restüße. Er fordert, er lullt ein und er verführt nicht nur zu einem weiteren Schluck, sondern dazu die Flasche zu leeren, am besten in Kombination mit einer Küche, die dieselbe Intensität besitzt wie er selbst.

Speiseempfehlungen von Christina Hilker

  • Kohlrabi-Birnen-Suppe mit gebackenen Kohlrabi-Sticks
  • Carpaccio von Hummer lauwarm mit Flusskrebsen, Steinpilzen, Haselnussöl, Limonensaft und Kerbel
  • Junger Fasan mit Ananas-Kraut, Räucherspeck und Rieslingsoße

Allergene

enthält Schwefel

Jahrgang

Sorte

Inhalt

Alkoholgehalt

12,5% Vol.

Restsüße

■□□□□

Trinktemperatur

11°

Hersteller

Weingut Michael Andres, Hauptstr. 33A, 67152 Ruppertsberg/Pfalz / Germany; Bio-Zertifikat: DE-ÖKO-039