Weingut

Ruländer mit ACHTUNG 2017

19,50 

Inkl. MwSt.
(26,00  / 1000 ml)
zzgl. Versand

Auch die Kamille und Orangenzesten drängen sich nochmal auf. Ein wenig Majoran und die Aromatik der Hagebutte sind präsent im Abgang.

Ruländer mit ACHTUNG 2017

19,50 

Artikelnummer: 9870009132 Kategorien: , Weingut:
Verkostungsnotiz von vom 26.07.2020, Copyright Marian Henß

Farbe

Leicht trübes Rotorange, helle Reflexe

Nase

Im ersten Eindruck zeigt der „Ruländer mit Achtung“ Orangenzesten und weiße Blüten. Viel Rotfruchtiges kommt hinzu Rote Johannisbeere, Himbeere, aber auch Hagebutten. Zwangsläufig tritt die Assoziation des Schälens von Mandarinen auf. Die Kombination aus herb und sauer zugleich ist nicht ungewöhnlich. Ein zarter Ton von Kamille sowie Brennnessel klingen nach. Alles in allem riecht das wie eine Mischung für roten Früchtetee.

Gaumen

Am Gaumen wirkt dieser wild aussehende Ruländer verhältnismäßig brav, aber zeitgleich sehr spannend. Sehr ansprechend in seinem Charakter und auch für Einsteiger in Sachen Orange-Weine zugänglich. Ein feinkörniges Gerbstoffgerüst bildet die Basis. Daneben glänzen Phenolik und Säure. Mit viel Zug am Gaumen und Verlangen nach Nachschub leert sich das Glas. Ein zarter, positiver Bitterton läutet das Finale ein. Der Gedanke an roten Früchtetee kommt wieder hervor. Ein wenig Majoran und die Aromatik der Hagebutte sind präsent im Abgang. Auch die Kamille und Orangenzesten drängen sich nochmal auf.

Speiseempfehlungen von Marian Henß

  • Miso-Lachs, gegrillte Aubergine und Frühlingszwiebeln
  • Geschmorte Ochsenbäckchen mit Kartoffel-Lauch-Stampf und Pfifferlingen
  • Entrecote vom Grill, Escabeche-Gemüse und gegrillte Petersilienwurzel

Allergene

enthält Schwefel

weingut
Typ

,

Jahrgang

Sorte

Inhalt

Alkoholgehalt

11,5% Vol.

Restsüße

■□□□□

Säure

4,4 g/l

Trinktemperatur

11°

Hersteller

Weingut Fred Loimer, Haindorfer Vögerlweg 23, A-3550 Langenlois / Austria, Bio-Zertifikat: AT-BIO-402