Weingut

Juliénas „Les Fouillouses“ AOC 2018

20,00 

Inkl. MwSt.
(26,67  / 1000 ml)
zzgl. Versand
Juliénas „Les Fouillouses“ AOC 2018

20,00 

Artikelnummer: 9950207002 Kategorien: , Weingut:
Verkostungsnotiz von vom 13.10.2021, Copyright Christoph Raffelt

Informationen zum Wein

Die Lage Les Fouillouses in Juliénas umfasst 39 Hektar, von denen die Chastels 1,05 Hektar besitzen. Die Lage befindet sich etwas nordwestlich des Ortskerns auf schieferähnlichem blauen Vulkangestein und Diorit. Der Gamay noir à jus blanc, wie er vollständig heißt, ist rund 70 Jahre alt und erbringt zwischen 25 und 35 hl/ha. Nach Handlese und Sortierung wurden ganze Trauben eingesetzt. Unbeschädigte Beeren wurden auf den Grund des Betoncuves gelegt, angequetschte darüber, sodass der Gamay rund zwölf Tage lang eine Macération semi-carbonique durchlaufen konnte. Der Wein wurde danach für neun Monate in fünfjährigem Holz ausgebaut.

Farbe

mittleres Granatrot

Nase

In diesem Juliénas verbinden sich reife und frische Fruchtnuancen mit Noten von Gegrilltem. Neben einer fleischigen Note verspürt man gegrillte Kräuter. Dazu gibt es Rosenblätter und Flieder, Johannisbeeren und Brombeeren, Süßkirschen und Himbeeren. Alles wirkt reif und seidig, einladend und charmant.

Gaumen

Am Gaumen bietet der Les Fouillouses ein dichtes Gewebe aus schwarzen Früchten, Gewürzen und Rauchfleisch, etwas Holz und Teer. Der Wein wirkt sowohl transparent als auch fest gewirkt mit einem durchaus markanten Tannin und einer warmen Frucht. Dagegen steht die lebendige frische Säure, die dem kraftvollen Beaujolais viel Energie verleiht und für Trinkfluss und Freude sorgt.

Speiseempfehlungen von Christoph Raffelt

  • Charcuterie, Brie und Cracker
  • Steak tartare
  • Enten- und Gänse-Confit mit Röstbrot

Allergene

enthält Schwefel

Jahrgang

Sorte

Inhalt

Alkoholgehalt

13,5% Vol.

Restsüße

■□□□□

Trinktemperatur

16°

Hersteller

Domaine Romanesca,1172 route de le chapelle des bois, 69820 Fleurie, France