Le Clot rouge 2016 – Clot de l’Oum

ab 24x nur 21,90  pro Stück.

23,55 

Inkl. MwSt.
(31,40  / 1000 ml)
zzgl. Versand

Nicht vorrätig

Artikelnummer: 9910212511 Kategorie: Weingut:
Verkostungsnotiz von vom 11.07.2018, Copyright Christina Hilker

Info zum Wein

Syrah gepflanzt auf Schiefer und Granit.

Info zum Ausbau

Bei der Anpflanzung und dem Ausbau wurde komplett auf Herbizide, Chemikalien oder Pestizide verzichtet. Die Lese erfolgte manuell mit sehr niedrigen Erträgen zwischen 15 und 20 hl/ha.

Farbe

Gedecktes Violettrot, schwarz im Kern mit purpurnen Aufhellungen zum Rand hin.

Nase

Der 2016er Le Clot besitzt etwas Wildes und Ursprüngliches, sehr viel erdige Noten verbinden sich mit dunkler Frucht, wie Schlehe, Maulbeere, Brombeere und getrocknete Feigen. Umso mehr Sauerstoff er zugeführt bekommt umso mehr offenbart er Noten von Tabak-Kiste, Zedernholz und Weihrauch. Orientalische Gewürze, wie Zimt, Nelke und ein Hauch Kardamom sind ebenfalls mit von der Partie. Umso länger er offen ist, umso mehr wandelt er sich vom Maskulinen ins Feminine.

Gaumen

Leichtfüßig und frisch regt er unseren Gaumen an und zeigt auf der Zunge deutlich mehr Beeren und Kirschfrucht, als in der Nase. Fein verwobenes und elegantes Tannin in Kombination mit einer markanten Kaffee- und Pfeffernote geben ihm Struktur und Gripp. Sein niedriger Alkohol von 12,5 Vol% steigert die Trinkfreude ungemein und man kann sich unbekümmert der Südfranzösischen Lebenslust hingeben.

Empfehlung

Bitte unbedingt dekantieren und aus einem großen Glas genießen

Speiseempfehlungen von Christina Hilker

  • Carpaccio von Roter Bete mit Walnuss-Kernen und Balsamico-Marinade (vegan)
    (Gemüse & Vegetarisch, Nüsse (Schalenobst), Rote/Gelbe Bete, Vegane Gerichte)
  • Gebratene Blutwurst mit Zwiebeln auf Kartoffelpüree
    (Fleisch, Zwiebelgemüse, Kartoffel, Wurst, Blutwurst)
  • Taube in Kaffee geräuchert auf cremigem Selleriegemüse mit Rotweinperlzwiebeln
    (Geflügel, Wurzelgemüse, Zwiebelgemüse, Taube)

close

Weinbrief

Gute Weingeschichten.

Hintergründe, Angebote, Inspirationen und Verkostungsnotizen aus Weinberg und Keller. Alles in unserem Weinbrief.

Jetzt mit Willkommens-Gutschein.

Kein Spam, nur guter Wein!
Lesen Sie hier die Datenschutzhinweise.

Typ

Jahrgang

Sorte

Inhalt

Alkoholgehalt

Restsüße

■□□□□

Allergene

enthält Schwefel

Säure

5,2 g/l

Trinktemperatur

16°

Hersteller

Domaine du Clot de lOum, 66720 Belesta / France, Bio-Zertifikat: FR-BIO-03"

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Le Clot rouge 2016 – Clot de l’Oum“