Zum Inhalt springen

Le Boncie “5” Cinque Toscana IGT 2020 – Le Boncie

22,00 

Inkl. MwSt. wo zutreffend
(29,33  / 1000 ml)
plus Versand
Le Boncie “5” Cinque Toscana IGT 2020 – Le Boncie

22,00 

Artikelnummer: 9911091027 Kategorien: , , Weingut:
Verkostungsnotiz von vom 08.12.2022, Copyright Christoph Raffelt

Informationen zum Wein

Nach Le Trame ist Le Cinque der zweite Wein der Podere Le Boncie von Giovanna Morganti. Ursprünglich wurde dieser Wein nur auf dem Weingut verkauft und aus den Früchten jüngerer oder weniger gut positionierter Reben erzeugt. Den Namen hat er erhalten, weil Morganti fünf klassische toskanische Rebsorten in dem Weinberg gepflanzt hatte Sangiovese, Colorino, Mammolo, Fogliatonda und Ciliegiolo. 2010 hat Giovanna Morganti einen Weinberg hinzugewonnen, der sich drei Kilometer von ihrem Haus entfernt in San Felice befindet, einem Ortsteil von Castelnuovo Berardenga, der jedoch außerhalb der Chianti Classico Zone liegt. Diese neue Parzelle ist 1,3 Hektar groß und besteht aus sehr felsigen Kalkböden, die nach Süd-Südwest ausgerichtet sind. Hier steht Sangiovese mit zwei Reihen Canaiolo. Daraus entsteht der heutige Wein. Der Le Cinque wird im Edelstahl vergoren und verbringt dann ein Jahr in Holzfässern unterschiedlicher Größe . Danach wird er im Tank zusammengeführt, ruht ein wenig und wird schließlich ohne Schönung oder Filtration in Flaschen abgefüllt.

Farbe

leicht transparentes, leuchtendes Purpurrot

Nase

Der Le Cinque ist ein junger Bilderbuch-Chianti. Auch wenn es offiziell ein Toscana IGT sein mag. Es duftet nach jungen, knackigen Sauerkirschen, ein paar Zwetschgen, roten und blauen Beeren. Dazu gibt es eine ordentliche Menge geriebener dunkler Schokolade und Unterholz mit getrockneten toskanischen Kräutern.

Gaumen

Der Wein wirkt am Gaumen lebendig und saftig mit viel junger, knackiger Frucht und einer agilen, spritzigen Säure. Sie wird begleitet von einer präsenten, geschliffenen Tanninstruktur, etwas blondem Tabak und Unterholz. Das ist ein idealer Begleiter zu einer toskanischen Landküche, die die Säurestruktur und Erdverbundenheit des Sangiovese liebt.

Speiseempfehlungen von Christoph Raffelt

  • Doppeltes Kotelett vom Schwein mit Rosmarin
  • Salumi, vor allem mit Fenchelsalami
  • Brotsuppe mit Tomaten, Kichererbsen und Bohnen

Allergene

enthält Schwefel

Winzer

Le Boncie

Land

Italien

Region

Toskana

Jahrgang

Sorte

,

Inhalt

Alkoholgehalt

Restsüße

■□□□□

Säure

6,6 g/l

Trinktemperatur

17°

Hersteller

Podere Le Boncie, Loc. San Felice, 53019 Castelnuovo Berardenga-Siena / Italy