Weingut

La Source Brut Nature R17 NV 1500ml – de Bichery

100,49 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand

Nicht vorrätig

Artikelnummer: 9920216017 Kategorie: Weingut:
Verkostungsnotiz von vom 30.10.2020, Copyright Götz Drewitz
Raffael und Hannah Piconnet haben 2015 ihren Erbteil von Raphaels Vater übernommen und sofort auf Bio umgestellt. Er hat im Burgund gelernt – was man dem Stil anmerkt – und sie kommt aus Ostfriesland. 2015 war der erste Jahrgang mit gerade einmal 5.000 Flaschen. Es sollen mit den Jahren ein paar mehr werden, aber am Ende sind nicht mehr als 15.000 angepeilt. Das ist die Menge, die sie mit dem kleinen Team produzieren können und wollen. Alles ohne Dosage und entweder ohne SO2 oder so wenig wie möglich. Die Trauben werden eher reif geerntet. Die Grundweine werden teils im Edelstahl teils im Barrique vergoren und dann in Fässern aus dem Burgund gelagert.
Der Stil fällt aus dem Rahmen! Nicht straff und karg, sondern weinig, saftig, vollmundig – packt und lässt nicht mehr los. Das ist Burgund mit Perlen.

Infos zum Wein:

Gewachsen auf Kimmeridge Kalk. Assemblage aus 80% Pinot Noir und 20% Chardonnay. 100% 2017er Ernte. 40% Gärung und Reifung in Eichenholzfässern und 60% in Edelstahltanks. 25 Monate Hefelagerung. Dégorgement am 07 März 2020, Zero Dosage; 3394 Flaschen und 90 Magnum.

Farbe

:

Strahlendes goldgelb, recht dicht, wenig Wasserrand, sehr lang an haltende, sehr feine Perlage

Nase

:

Der erst wohlige Eindruck sind sehr feine fast schon buttrige Brioche Noten. Dann erscheinen reife gelbe Früchte, wie Pfirsich und Kumquat vor dem riechenden Auge, aber auch würzige Noten. Die dezenten Vanillearomen deuten den Holzeinsatz an. Nach einiger Zeit gesellt sich reife Birne dazu und weiße Holunderblüten. Alles in allem kündigt sich bereits in der Nase ein kraftvoller und komplexer Champagner an.

Gaumen

:

Nein, der will nicht nur spielen! Auch am Gaumen packt er gleich zu, prahlt mit Frucht, Kraft und Komplexität. Alles wird begleitet von dem zarten Holzeinsatz und einer samtigen Brioche Note. Wie so oft sind die Champagner von de Bichery sehr weinige Champagner. Das ist Burgund mit Bubbles! Wen wunderts? Wir sind an der Côte de Bar und die Böden erinnern an Chablis und das Klima ist deutlich wärmer, als an der 150 km nördlich gelegenen Montagne de Reims. Aber trotz der Kraft und der Weinigkeit hält diesen Champagner eine tiefe Mineralität zusammen, eine feine Säure und eine tolle Länge.

Glas

: Zalto Universal

Speiseempfehlungen von Götz Drewitz:

  • Meerbrasse aus dem Ofen auf Fenchelbett im Zitronengrassud
    (Fisch)
  • Steinpilzcarpaccio in Sesam-Soja-Marinade und Chiliflocken
    (Gemüse & Vegetarisch)
  • Perlhuhn mit Zitrone, Thymian und Kräuterseitlingen
    (Geflügel)

Allergene

enthält Schwefel

Typ

,

Jahrgang

Sorte

,

Inhalt

Alkoholgehalt

12% Vol.

Restsüße

■□□□□

Säure

6,5 g/l

Trinktemperatur

11°

Hersteller

Champagne Domaine de Bichery, 92 Grande Rue, 10250 Neuville sur Seine / France

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „La Source Brut Nature R17 NV 1500ml – de Bichery“