Zum Inhalt springen

24,50 

Inkl. MwSt.
(32,67  / 1000 ml)
zzgl. Versand
ab 24x nur 22,79  pro Stück.

Naturel Gemischter Satz 2020

Naturel Gemischter Satz 2020

24,50 

Artikelnummer: 9870002085 Kategorien: , , Weingut:
Verkostungsnotiz von vom 01.03.2022, Copyright Christoph Raffelt

Farbe

Funkelndes Strohgelb mit deutlicher Trübung und goldenen Reflexen

Nase

Die Nase ist für seine Machart erstaunlich brav und dezent. Angenehm duftet er nach Kräuter- und Blüten-Tees. Auch Sencha sorgt für eine Tiefe und Ehrlichkeit. Getrocknete Quittenschale, Heublume und Mandel unterstützen diesen seriösen Gedanken. Ganz zart offenbart er Muskatnuss sowie Orangenzeste, Mandarinenhaut und Litschi. Auf der würzigen Seite machen sich mit steigender Temperatur Nelke Piment und Safran bemerkbar. Die Hefe präsentiert sich in Form von Brioche und geröstetem Buttertoast. Eine leicht rauchige Komponente sowie ein wenig Holz geben ihm den finalen Schliff.

Gaumen

Am Gaumen lässt er die Zunge schnalzen. Staubtrocken und knackig. Mit ordentlich Druck schiebt der Natural „Gemischter Satz“ gut an. Die Bitterstoffe sind präsent, aber angenehm integriert. Er raut die Zunge ein wenig auf. Ein positiv rustikaler Wein mit vielen erhellenden und eleganten Momenten. Umami präsentiert er in vollen Umfang. Hinter dem dichten Getümmel an Geschmäckern und Aromen verbirgt sich eine deutliche Mineralität. Diese konkurriert mit der aufkommenden Cremigkeit sowie dem Hefeschmelz. Im Abgang führt er uns in die Irre. Er wirkt saftig und straff. Sein Trinkfluss ist enorm animierend, auch aufgrund der feinen Bitterstoffe. Die etherischen Nuancen sowie Orangenzeste und -blüte prägen den Nachhall deutlich.

Speiseempfehlungen von Christoph Raffelt

  • Auf der Haut gebratener Zander, Quitte, Sellerie und Beurre Blanc
  • Marokkanisches Hähnchen aus dem Ofen mit Tajin-Sauce und Taboulé-Salat
  • Knusprige Blutwurst mit Sauerkraut und Kartoffelstampf

close

Weinbrief

Gute Weingeschichten.

Hintergründe, Angebote, Inspirationen und Verkostungsnotizen aus Weinberg und Keller. Alles in unserem Weinbrief.

Jetzt mit Willkommens-Gutschein.

Kein Spam, nur guter Wein!
Lesen Sie hier die Datenschutzhinweise.

Allergene

enthält Schwefel

Winzer

Hajszan Neumann

Land

Österreich

Region

Wien

Typ

,

Jahrgang

Sorte

Inhalt

Alkoholgehalt

Restsüße

■□□□□

Trinktemperatur

11°

Hersteller

Weingut Hajszan Neumann, Grinzinger Strasse 86, A-1190 Wien, Austria. Bio-Zertifikat: AT-BIO-402