Grüner Veltliner Nussberg 2019

12,68 

Enthält 19% MwSt.
(16,91  / 1000 ml)
zzgl. Versand

Ein wunderbarer und intensiver Duft in der Nase Eine ganze Wiese voller Gräser und Blüten vermischt sich mit viel Frucht, die an Aprikose, Mirabelle, Weinbergspfirsich, Zitrone und Rhabarber erinnert. Viel Würze, salzige Mineralität, belebende Frucht und Säure geben sich die Hand und wirken dabei kompakt, zugleich aber auch elegant und filigran.

Nicht vorrätig

Artikelnummer: 9870002063 Kategorien: , Weingut:
Verkostungsnotiz von vom 19.11.2020, Copyright Christina Hilker

Info zum Wein

Die Trauben für den Grünen Veltliner Nussberg stammen aus zwei Weingärten vom Nussberg, der Riede „Weisleiten“ und der Riede „Haarlocke“. Der Nussberg besteht hauptsächlich aus kalkreichem Muschelkalk mit Kalkstein im Untergrund.

Farbe

Zartes Goldgelb mit deutlichen grünen Reflexen.

Nase

Ein wunderbarer und intensiver Duft in der Nase Eine ganze Wiese voller Gräser und Blüten vermischt sich mit viel Frucht, die an Aprikose, Mirabelle, Weinbergspfirsich, Zitrone und Rhabarber erinnert. Prägnante Mineralität ist bereits im Duft allgegenwertig und verleiht ihm Tiefe und Komplexität.

Gaumen

Der 2019er Grüner Veltliner Ried Nussberg zieht mit unglaublicher Präsenz über die Zunge. Viel Würze, salzige Mineralität, belebende Frucht und Säure geben sich die Hand und wirken dabei kompakt, zugleich aber auch elegant und filigran. Ein Wein, der schneller ausgetrunken ist als man zu schauen vermag und ein wunderbarer Tropfen, der dem Essen dient. Spektakuläres Preis-Werte-Verhältnis.

Speiseempfehlungen von Christina Hilker

  • Mit Couscous gefüllte rote Paprika
  • Poularde im Ofen knusprig gegart mit Salbei und Liebstöckel
  • Hecht gedünstet mit Wurzelgemüse und Meerrettich

Allergene

enthält Schwefel

weingut
Typ

Jahrgang

Sorte

Inhalt

Alkoholgehalt

13% Vol.

Restsüße

■□□□□

Säure

6,1 g/l

Trinktemperatur

10°

Hersteller

Weingut Hajszan Neumann, Grinzinger Strasse 86, A-1190 Wien, Austria. Bio-Zertifikat: AT-BIO-402