Gotes del Priorat 2017

18,50 

Inkl. MwSt.
(24,67  / 1000 ml)
zzgl. Versand

Nicht vorrätig

Artikelnummer: 9930001610 Kategorien: , Weingut:
Typ

Jahrgang

Sorte

,

Inhalt

Alkoholgehalt

14% Vol.

Restsüße

■□□□□

Allergene

enthält Schwefel

Säure

5,5 g/l

Trinktemperatur

17°

Hersteller

Portal del Priorat, C. de la Font n. 9, 43737 Gratallops / Spain

Verkostungsnotiz von vom 02.02.2020, Copyright Peter Müller

Farbe

Der Wein zeigt sich in tiefrotem Purpur mit violettem Rand und opakem Kern klar und glänzend im Glas.

Nase

Präzise und dennoch mit einer anziehenden und verheißungsvollen Ungestümheit präsentiert sich die erste Nase dieser Katalanischen Cuvée aus Grenache Noir, Carignan Noir und Cabernet Sauvignon. Blaubeeren, Walderdbeeren und Sauerkirschen bilden eine fruchtige Basis für das Spiel der darauffolgenden Würze. Grüner Pfeffer und das Aroma von rohem roten Fleisch regen direkt den Appetit an. Ungarisches Paprikapulver, Senfsaat und Piment lassen augenblicklich über die zum Wein gereichten Speisen sinnieren.

Gaumen

Am Gaumen präsentiert sich der 2017 Gotes del Priorat von Portal del Priorat mit dem Charisma eines Al Pacino als Frank Slade in „Der Duft der Frauen“. Seine dunkelbeerige Frucht ist Raum einnehmend, doch bleibt frisch und kentert nicht ins Marmeladige. Ausgewogenheit findet der Wein durch seine belebende Säure in Vermählung mit festem doch eingegliedertem Gerbstoff. Das gibt Struktur und Körper, ohne dabei Finesse einzubüßen.

Speiseempfehlungen von Peter Müller

  • Blaukrautstrudel mit getrockneten Tomaten, Pistazien und Austernpilzen
  • Gegrillter Seeteufel mit geräucherter Paprikasoße, Zucchini und Majoran-Kartoffeln
  • Gebratener Rehrücken mit Safransoße, geschmortem Fenchel und Süßkartoffeln

close

Weinbrief

Gute Weingeschichten

Hintergründe, Angebote, Inspirationen und Verkostungsnotizen aus Weinberg und Keller. Alles in unserem Weinbrief.

Kein Spam, nur guter Wein!
Lesen Sie hier die Datenschutzhinweise.