Ferus 2019

13,20 

Enthält 19% MwSt.
(17,60  / 1000 ml)
zzgl. Versand

Der 2019er Ferus ist von markanter, rauchiger Mineralität geprägt, die sich über seine überaus frische Aromatik von grünem Apfel, Limette und Zitrus legt. Ein komplexer und vielschichtiger Riesling, der überaus betörend wirkt und sich über die Karaffe freut, um seine ganze Schönheit zu entfalten.

Ferus 2019

13,20 

Artikelnummer: 9912019546 Kategorien: , Weingut:
Verkostungsnotiz von vom 29.06.2021, Copyright Christina Hilker

Info zum Ausbau

Handlese, anschließend fünf Stunden schonende Pressung und Spontangärung im Edelstahl.

Info zur Lage

Ferus ist ein Lagencuvée mit Trauben aus den besten Lagen Reiterpfad, Mäushöhle,

Herrgottsacker und einer alten Parzelle von 1982 im Ruppertsberger Nussbien.

Farbe

Schimmerndes Zitronengelb mit deutlichen grünen Reflexen.

Nase

Der 2019er Ferus ist von markanter, rauchiger Mineralität geprägt, die sich über seine überaus frische Aromatik von grünem Apfel, Limette und Zitrus legt. Präsent sind auch die Kräuternoten von Basilikum, Zitronenmelisse und Ingwer, die seine Frische zusätzlich betonen. Ein komplexer und vielschichtiger Riesling, der überaus betörend wirkt und sich über die Karaffe freut, um seine ganze Schönheit zu entfalten.

Gaumen

Wunderbare Explosion am Gaumen, viel Zitrus, salzige Mineralität, angenehm herbe Anmutung , der Speichel fließt, alle Sinne werden aufs Feinste stimuliert und belebt. Ein überaus lebendiger Wein, der jugendlich wirkt und sich gerade wunderschön beginnt zu öffnen.

Speiseempfehlungen von Christina Hilker

  • Exotische Möhrenquiche mit Chili, Koriander und Zitronengras
  • Ceviche vom Saibling mit Orangen, Taggiasca-Oliven und Fenchel
  • Languste auf Gurkengemüse mit Hummersauce

Allergene

enthält Schwefel

Jahrgang

Sorte

Inhalt

Alkoholgehalt

12,5% Vol.

Restsüße

■□□□□

Trinktemperatur

11°

Hersteller

Weingut Michael Andres, Hauptstr. 33A, 67152 Ruppertsberg/Pfalz / Germany; Bio-Zertifikat: DE-ÖKO-039