Domaine Huet – Jahrgang 2019

Domaine Huet – Jahrgang 2019

Trotz historischer Trockenheit gelang Jean-Bernard Berthomé auch 2019 der fünfte herausragende Jahrgang in Folge. Dieses Mal besteht die Jahrgangskollektion des Weinguts Huet von der Loire jedoch nur aus vier Weinen. Je ein trockener (Sec) Wein aus den drei Terroirs Le Haut-Lieu, Clos de Bourg und Le Mont; sowie ein halbtrockenere (Demi-Sec) Wein aus der Lage Le Mont.

clouded logo huet - Domaine Huet – Jahrgang 2019

„… flüssige Denkmäler einer meisterhaften Weingartenarbeit“

Stephan Reinhardt über den Jahrgang 2019 bei huet

Stephan Reinhard, Weinkritiker beim renomierten Robert Parker’s Wine Advocate, bezeichnet die 2019er von Huet als „flüssige Denkmäler einer meisterhaften Weingartenarbeit“ und „als die vielleicht feinsten trockenen Vouvrays der jüngsten Geschichte“.

Und so charakterisiert Reinhardt die Weine in seiner Kolumne in der FAZ am Sonntag:

Le Haut Lieu Sec 2019

Präzise, feingliedrig und raffiniert, dabei knochentrocken und faszinierend salzig.

Clos de Bourg Sec 2019

Reich, intensiv und kraftvoll. Dabei saftig und nachhaltig strukturiert.

Le Mont Demi-Sec 2019

Feinherbe Frucht, umspielt mit kreidiger Textur, feinen Gerbstoffen und pikant-nerviger Säure

Weingut Huet – Weine des Jahrgang 2019

Alle Weine der Domaine Huet aus Vouvray hier