Riesling „vom roten Schiefer“ 2014 1500ml

37,00 

Inkl. MwSt.
(24,67  / 1000 ml)
zzgl. Versand
Riesling „vom roten Schiefer“ 2014 1500ml

37,00 

Artikelnummer: 9912014085 Kategorien: , Weingut:
Verkostungsnotiz von vom 17.08.2021, Copyright Christina Hilker

Info zum Wein

Der Riesling vom roten Schiefer kommt überwiegend aus der Parzelle „Rothenpfad“ . Der Boden ist hier sehr leicht und besteht überwiegend aus sehr weichem, verwittertem rotem Tonschiefer. Ein Teil der Trauben stammt aber auch aus der Lage Nonnengarten, die westlich unterhalb der Marienburg liegt. Hier ist der Boden auch rot , ist aber stärker durchwachsen und deutlich schwerer. Die Weine aus diesem Bereich sind immer etwas erdiger und knackiger. Diese beiden Typen ergänzen sich optimal und bilden daher seit dem Jahrgang 2003 die Grundlage für den Riesling vom roten Schiefer.

Farbe

Kräftiges, funkelndes Goldgelb.

Nase

Der 2014er Riesling „vom roten Schiefer“ präsentiert sich mit intensiven Aromen von reifem Weinbergspfirsich, Orange, roten Äpfeln und Honig. Begleitet wird das Ganze von Aromen, die an Holundermark und Akazie erinnern, einer erdigen Tiefe und rauchigen Noten. Dezente Anklänge von Gewürzen wie Kardamom, Sternanis und Safran sind ebenfalls zu erkennen. Ein wunderschöner und vielschichtiger Tropfen kündigt sich an.

Gaumen

Gehaltvoll mit erdigen und würzigen Aromen nimmt man ihn am Gaumen wahr. Die Säure wirkt äußerst belebend, präzise und frisch, sie ist sehr gut in die Frucht und den cremigen Charakter des Weines eingebettet. Die pikanten Noten verlangen nach Begleitung von würzigen Speisen. Ein wunderbarer Tropfen, der erst am Beginn seiner Reife steht und aus der Magnum perfekt für den Offenausschank, private Feiern oder den großen Durst geeignet ist.

Speiseempfehlungen von Christina Hilker

  • Rucola-Salat mit Granatapfelkernen und gegrillter Entenbrust
  • Carpaccio von Roter Bete mit geräucherter Forelle
  • Wacholderschinken mit knusprigem Landbrot

Allergene

enthält Schwefel

Jahrgang

Sorte

Inhalt

Alkoholgehalt

11,5% Vol.

Restsüße

■□□□□

Trinktemperatur

11°

Hersteller

Weingut Clemens Busch, Kirchstrasse 37, 56862 Pünderich / Germany, Bio-Zertifikat: DE-ÖKO-039