Weingut

„Fuorleggero“ Rosato Frizzante Emilia Lambrusco IGT 2020

16,00 

Inkl. MwSt.
(21,33  / 1000 ml)
zzgl. Versand
„Fuorleggero“ Rosato Frizzante Emilia Lambrusco IGT 2020

16,00 

Artikelnummer: 9951100005 Kategorien: , Weingut:
Verkostungsnotiz von vom 23.08.2021, Copyright Christoph Raffelt

Information zum Wein

Der Fuorleggero ist ein roséfarbener Frizzante der Sorte Lambrusco Grasparossa. Er stammt von kiesigen Böden mit mehr als 30 Jahre alten Reben. Nach der Handlese in kleine Kisten wurden die Trauben abgebeert und direkt gepresst. Der Ausbau erfolgte im Zement über sechs Monate hinweg. Danach wurde der Wein in die Flasche umgefüllt und mit unvergorenem Saft desselben Jahrgangs versetzt, um die Gärung in der Flasche als Rosé-Schaumwein zu beenden. Es gab keine Schönung, keine Filterung, keinen Schwefelzusatz und keine Dosage. Der Gesamtschwefel liegt bei weniger als 10 mg.

Farbe

leicht hefetrübes Erdbeerrot mit lebendiger Perlage

Persönlichkeit – so verführerisch wie das Etikett, das von Vannis Freundin, der Künstlerin Susan Dutton, gestaltet wurde! Ein Fruchtbonbon für alle Sinne – helle Erdbeerfarbe, orangefarbenen schimmernd, Himbeeren in der Nase, Kirschen im Mund …

Ein prickelnder Rosé mit Noten von kleinen roten Früchten, Erdbeeren, Rippchen – mineralisch und frisch.

Nase

Dieser Frizzante duftet ähnlich verführerisch, wie es die drei von Vannis Freundin, der Künstlerin Susan Dutton, gestalteten Grazien auf dem Etikett sind. Der Fuorleggero duftet nach Walderdbeeren, frisch zerstoßen und vollreif, angereichert mit Himbeeren, Süßkirschen, Roten Johannisbeeren und herben Noten von Pampelmusen und Kräutern.

Mund

Am Gaumen wirkt der Fuorleggero enorm frisch. Er ist knalltrocken mit kraftvoller Säure und niedrigem pH, energetisch, saftig und herb mit roter, säurebetonter Frucht, Kräutern und Gestein. Das ist ein sehniger Lambrusco, bei dem ist kein Gramm Fett vorhanden ­– bei den drei Grazien auf dem Etikett allerdings auch kein Gramm zu viel. Das ist ein Rachenputzer, ein vitalisierender Schäumer, der einem die Sinne erweckt und sich freut, wenn man dazu etwas Fettreiches auf dem Teller hat.

Speiseempfehlungen von Christoph Raffelt

  • Geräucherter Thunfisch mit Taggiasca-Oliven
  • Pecorino in allen Arten, Parmigiano Reggiano
  • Pasta mit Salsiccia, Pecorino und Fenchelgrün

Allergene

enthält Schwefel

Typ

,

Jahrgang

Sorte

Inhalt

Alkoholgehalt

12% Vol.

Restsüße

■□□□□

Trinktemperatur

10°

Hersteller

Az. Agricola Campi, Via F. Menozzi 27, 42020 Puianello, Italy. Bio Zertifikat: IT-BIO-007