Weingut

Chablis Grand Cru Les Clos AOC 2018

63,02 

Enthält 19% MwSt.
(84,03  / 1000 ml)
zzgl. Versand

Honigmelone, Pomelo und Khaki bringen Frucht in den leisen Wein, der mit etwas Zeit und Luft sein Wesen nach außen kehrt. Feingliedrig und duftig steigen zarte Blütenaromen von Akazie, Kamille und Löwenzahn auf.

Chablis Grand Cru Les Clos AOC 2018

63,02 

Artikelnummer: 9910310031 Kategorien: , Weingut:
Verkostungsnotiz von vom 07.12.2019, Copyright Peter Müller

Farbe

Der Wein zeigt sich in leuchtendem Strohgold mit leichten weißgoldenen Reflexen klar und glänzend im Glas.

Nase

Erstaunlich zugänglich für seine Jugendlichkeit, nimmt der 2018 Les Clos Grand Cru der Domaine de l’Enclos vom Glas aus den Raum ein. Feingliedrig und duftig steigen zarte Blütenaromen von Akazie, Kamille und Löwenzahn auf. Honigmelone, Pomelo und Khaki bringen Frucht in den leisen Wein, der mit etwas Zeit und Luft sein Wesen nach außen kehrt. Ein feiner kräutriger Wiesenduft, sowie ein Hauch von Wermut lassen dezente Bitterkeit erahnen. Die Würze von Malz und Kaffeekirschen steuern Tiefe bei und geben dem Bild einen passenden Rahmen.

Um diesem Wein in seiner Gänze gerecht zu werden, sollte er bereits am Vortag des Genusses geöffnet werden. Die tiefgehenden Aromen der etwas schwereren grauen Ton- und Kalkboden der über 50 Jahre alten Reben aus dem unteren Teil der Lage Les Clos, die über den Ort Chablis blickt, benötigen eben ihre Zeit.

Sie sei ihnen gegönnt.

Gaumen

Gesetzt und selbstbewusst, sowie voller majestätischer Erhabenheit steht der 2018 Les Clos Grand Cru von Romain und Damien Bouchard für kompromisslose Kraft.

Satt und kraftvoll, doch zugleich ebenso erfrischend wie feingliedrig tritt dieser mächtige Chablis mit geschwungenem Fuße am Gaumen auf. Ein spannender Säurebogen und herrlich karg aushallende Mineralik verleihen dem Wein bei all seiner Dichte und Konzentration eine unerwartete Kühle. Spannend, couragiert und mit einer dezenten, anregenden Bittere gibt sich dieser breitschultrige Chablis von äußerst vornehmer Manier.

Speiseempfehlungen von Peter Müller

  • Gebackene Auberginenröllchen mit Kartoffelstampf, Parmesan und Leindotteröl
  • Sautierte Kalbsniere mit Bohnen-Cassoulet, Liebstöckel und Salzkartoffeln
  • Gebratener Seeteufel mit Haselnuss-Soße, Zuckerschoten und Kichererbsen

weingut
Typ

Jahrgang

Sorte

Inhalt

Alkoholgehalt

14% Vol.

Restsüße

■□□□□

Allergene

enthält Schwefel

Säure

7,8 g/l

Trinktemperatur

11°

Hersteller

Domaine de l'enclos, 1 rue du Puits, 89800 Chablis / France, Bio-Zertifikat: FR-BIO-01