Bianco Pomice IGP 2018 – Tenuta di Castellaro

20,81 

Enthält 19% MwSt.
(27,75  / 1000 ml)
zzgl. Versand

Nicht vorrätig

Artikelnummer: 9911203026 Kategorien: , Weingut:

Verkostungsnotiz von vom 14.04.2020, Copyright Christina Hilker

Info zum Wein:

Der Bianco Pomice ist eine Cuvée aus 60 % Malvasia delle Lipari und 40 % Carricante. Die Weinberge liegen im Bereich Lipari in rund 350 Metern Höhe auf mineralreichem Vulkansand und Bimsstein (pómice). Direktes Pressen der Trauben in einer pneumatischen Presse, keine Klärung des Mostes, acht Stunden Mazeration, Vergärung bei 20 °C, Ausbau des Malvasia im Edelstahl und des Carricante in gebrauchten Fässern mit etwas Bâtonnage über sechs Monate.

Farbe:

Helles Goldgelb mit zarten silbrigen Reflexen.

Nase:

In der Nase zieht er einen mit kräutrigen, ätherischen und pflanzlichen Düften sofort in seinen Bann: frische Zitrusnoten und exotische Anklänge, die an Guave, Ananas und Honigmelone erinnern. Salzige Meeresbrise streift vorbei und wird mit längerer Öffnung immer intensiver.

Gaumen:

Am Gaumen wirkt er saftig und frisch und animiert mit einer feinen Würze. Ein unwahrscheinlich komplexer, stoffiger und anregender Weißwein, den man wunderbar in Kombination mit mediterraner Küche genießen kann. Am Gaumen treten die Mineralität und die feine salzige Note noch deutlicher hervor. Er entfaltet sich am besten in Verbindung mit Fisch und Krustentieren.

Speiseempfehlungen von Christina Hilker:

  • Artischockenböden mit Zitrus-Olivenöl-Marinade und Weißbrot
    (Gemüse & Vegetarisch)
  • Scharfer Grapefruit-Garnelen-Salat mit Roter Bete
    (Meeresfrüchte)
  • Gegrillte Dorade mit Kapern und sizilianischem Olivenöl
    (Fisch)

weingut
Typ

Jahrgang

Sorte

,

Inhalt

Alkoholgehalt

12% Vol.

Restsüße

■□□□□

Allergene

enthält Schwefel

Säure

6,9 g/l

Trinktemperatur

12°

Hersteller

Tenuta di Castellaro srl, Via Caolino, 98055 Lipari / Italy

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Bianco Pomice IGP 2018 – Tenuta di Castellaro“