Astralabe rouge AOC 2015

21,00 

Inkl. MwSt.
(28,00  / 1000 ml)
zzgl. Versand

Nicht vorrätig

Artikelnummer: 9910212127 Kategorien: , Weingut:
Typ

Jahrgang

Sorte

,

Inhalt

Alkoholgehalt

14% Vol.

Restsüße

■□□□□

Allergene

enthält Schwefel

Säure

4,3 g/l

Trinktemperatur

16°

Hersteller

Chêne Bleu, La Verriere, 84110 Crestet / France

Verkostungsnotiz von vom 11.09.2018, Copyright Peter Müller

Farbe

In dunklem Purpur mit granatrotem Rand und opakem Kern zeigt sich der Wein klar und glänzend im Glas.

Nase

Diese Cuvée aus Grenache und Syrah bewegt sich inbrünstig auf der würzigen Seite des Aromenrads und zitiert gleichzeitig die Zutatenliste für eine Lammkeule „André Simon“, die man während der ersten zwei Flaschen im Ofen schmoren lassen kann. Auf der Basis tiefroter Frucht, wie Preiselbeere und Herzkirsche, sowie Cranberry und Brombeere finden sich Kräuter und Gewürze ein

Bohnenkraut, Liebstöckel und Rosmarin. Wacholder, Langpfeffer, Piment und eine einzelne Nelke. Rosenpaprika, Worcestersauce und etwas Rauchspeck verbinden sich zu einer olfaktorischen Einheit und lassen die Nase nicht vom Glas weichen.

Gaumen

Bei all seiner ausgeprägten Würze steht der 2015 Astralabe von Chêne Bleu ganz im Zeichen des Saftes. Seine Kirschfrucht breitet sich aus und wird ergänzt durch die dezente Bittere von Aroniabeeren. Trotz seiner erfrischenden Jugendlichkeit ist die Cuvée bereits rund und geschliffen. Sein reifes und ausgewogenes Tannin hat nur ganz feine Widerhaken, die triezend zum Trinken animieren. Sein pfeffriger Nachhall in Kombination mit strahlend roter Frucht lassen ihn als Begleiter zu herzhafter Küche glänzen.

Speiseempfehlungen von Peter Müller

  • Geschmorter Radicchio mit Bratapfel und Fourme d’Ambert
  • Lammkeule „André Simon“ mit Stangenbohnen und Kartoffelgratin
  • Falscher Hase mit Ratatouille und Buchweizenrisotto

close

Weinbrief

Gute Weingeschichten

Hintergründe, Angebote, Inspirationen und Verkostungsnotizen aus Weinberg und Keller. Alles in unserem Weinbrief.

Kein Spam, nur guter Wein!
Lesen Sie hier die Datenschutzhinweise.